Canon Ixus 310 HS im Test: schneller BSI-Bildsensor trifft auf Touchscreen-Handbremse

Produkt Bilder: Canon Ixus 310 HS

Bild 1 von 3

Zurück zum Test

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Canon Ixus 310 HS im Test: schneller BSI-Bildsensor trifft auf Touchscreen-Handbremse

  • Am 4. Juli 2011 um 16:46 von Frank Schmitt

    Ixus 310 – Bedienung
    Offensichtlich wurde das Touchdisplay wieder mal von einem Smartphone-Besitzer getestet – unverständlich, denn dort gibt es völlig andere Anforderungen. Ich möchte nicht, dass meien 310HS die Einstellungen ändert, wenn ich das Display nur mal eben versehentlich berühre.
    Desweiteren wurde offensichtlich die Blenden- und Zeitverstellung nicht mit dem waagerechten Balken eingestellt, denn dort funktioniert das selbst für einen erfahrenen DSLR-Fotografen wie mich perfekt und einfach.

  • Am 24. November 2011 um 17:29 von rupert mathy

    Erklärung
    Bite ich hätte gern erklärt bekommen was die Einstellung
    Kreativer Liichteffekt,Winzige Lichtpunkte…damit machen kann! canon Ixus 310 hs
    Lg. rupert

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *