Razer Naga Epic: MMO-Gaming-Maus mit 12 Daumentasten

Produkt Bilder: Razer Naga Epic

Bild 1 von 4
Die Epic Naga arbeitet eigentlich kabellos, kann aber beim Laden des Akkus auch mit Kabel verwendet werden.

Die Epic Naga arbeitet eigentlich kabellos, kann aber beim Laden des Akkus auch mit Kabel verwendet werden.

Zurück zum Test

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Razer Naga Epic: MMO-Gaming-Maus mit 12 Daumentasten

  • Am 20. Oktober 2011 um 13:49 von Skillor

    Naga verspielt?!
    Die Razer Naga wirkt im gegensatz zer RAT 9 verspielt?!
    Es ist eher andersrum…
    Die RAT 9 wirkt auf mich wie ein spielzeug und sieht sehr nach billigem hartplastik aus.
    Die naga als verspielt zu bezeichen,nur weil sie 12 daumentasten hat,ist echt daneben…

    Nebenbei möchte ich erwähnen dass man keinen extrem beweglichen daumen brauch,da alle tasten sehr leicht zu erreichen sind.
    Man sollte eher ein gutes unterscheidungsvermögen haben…

    Diese maus ist nichtnur für MMO spieler geeignet.
    Ich hatte die logitech mx518,die hama slide maus s2,eine logitech g700 und eine kleine roccat maus.(wireless keine ahnung wie sie nochmal hieß)
    Die naga ist am besten für FPS geeignet,da sie wunderbar in der hand liegt,einen hochauflösenden lasersensor hat und 12 daumentasten.
    Ich habe alle waffen und die nachladefunktion auf die 12 tasten gelegt.

    FPS war nie so einfach!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *