Spartipps der Woche: Aldi-PC, digitaler Camcorder, externe Festplatte

Heimkino-Receiver Onkyo TX-NR509 für 290 Euro

Im Online-Shop csmusiksysteme.de ist der Heimkino-Receiver Onkyo TX-NR509 für rund 290 Euro erhältlich. Er ist für 5.1-Lautsprechersysteme ausgelegt sowie 3D- und netzwerkfähig. Im Vergleich mit anderen günstigen Internet-Händlern sparen Käufer im Schnitt 15 Euro. Es fallen keine Versandkosten an.

Onkyo TX-NR509
Für einen Einsteiger-Receiver besitzt der Onkyo einen überzeugenden Funktionsumfang.

Der Onkyo TX-NR509 bietet eine Ausgangsleistung von 130 Watt an Lautsprechern mit 6 Ohm Impedanz. Um Lastspitzen zu meistern, setzt Onkyo auf sein High-Current-Power-Supply-Netzteil, das ausreichend Leistungsreserven bieten soll. Alle Kanäle sind mit hochwertigen D/A-Wandlern der Marke Burr-Brown ausgestattet. Für hohe Klangtreue soll der integrierte 32-BitDSP-Chip sorgen.

Neben verschiedenen Klangmodi steht Käufern der Advanced Music Optimizer zur Verfügung. Er soll die Klangqualität von Musik mit verlustbehafteter Kompression verbessern. Wer Musik ohne Klangverfälschungen genießen möchte, kann auf den Direkt-Modus zurückgreifen. An HD-Raumklangformaten unterstützt der Receiver Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio. Eine automatische Einmessfunktion passt die Betriebsparameter ohne Eingreifen des Benutzers an die individuellen räumlichen Gegebenheiten an.

Insgesamt vier HDMI-Eingänge und ein weiterer HDMI-Ausgang stehen Käufern zum Anschluss an den Fernseher und digitalen Zuspielern wie zum Beispiel Sat-Receivern oder Blu-ray-Playern bereit. Über eine herstellereigene Universal-Schnittstelle ist das Gerät um ein optional erhältliches iPod-Dock oder einen DAB-Plus-Tuner erweiterbar. 3D-Videosignale reicht der Receiver anstandslos weiter.

Zum Anschluss externer Speichermedien ist ein USB-Port an der Gerätefront vorhanden. Musikdateien spielt der Receiver auch per Ethernet-Kabel über das Heimnetz ab. An Dateiformaten beherrscht das Gerät MP3, WMA, WMA Lossless, WAV, LPCM sowie die qualitativ hochwertigen Open-SourceCodecs Ogg Vorbis und FLAC. Die Aktualisierung der Firmware ist sowohl per USB-Stick als auch über das Netzwerk möglich.

Der Lieferumfang des Heimkino-Receivers besteht aus Fernbedienung mit Batterien, Einmessmikrofon, Lautsprecherkabeletiketten, UKW-Wurfantenne, MW-Rahmenantenne, Kurzanleitung und Bedienungsanleitung. Der Garantiezeitraum erstreckt sich über zwei Jahre.

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Spartipps der Woche: Aldi-PC, digitaler Camcorder, externe Festplatte

  • Am 1. Dezember 2011 um 11:24 von OTTO

    Sofort ausverkauft 🙁
    Viel zu wenig Artikel in der Filiale. Betrug

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *