Android-Tablet von Viewsonic mit Android 2.3

von Christoph Kurth am , 17:37 Uhr

Mit dem ViewPad 10e stellt Viewsonic sein neuestes Tablet vor. Mit den Maßen von 241,6 mal 188,6 mal 9,1 Millimetern ist es nur geringfügig dicker als Apples iPad 2. Das Gesamtgewicht von 620 Gramm liegt nur 19 Gramm über dem des Konkurrenten.

Als Betriebssystem kommt Android in der …

Viewsonic ViewPad 10e

Mit dem ViewPad 10e stellt Viewsonic sein neuestes Tablet vor. Mit den Maßen von 241,6 mal 188,6 mal 9,1 Millimetern ist es nur geringfügig dicker als Apples iPad 2. Das Gesamtgewicht von 620 Gramm liegt nur 19 Gramm über dem des Konkurrenten.

Als Betriebssystem kommt Android [1] in der Version 2.3 alias Gingerbread zum Einsatz. Bezüglich eines Updates auf Android 3.2 (Honeycomb) oder Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) äußerte sich der Hersteller bislang noch nicht. Als Prozessor dient eine Cortex-A8-CPU mit einer Taktfrequenz von 1 GHz. Das ViewPad ist mit 512 MByte Arbeitsspeicher ausgestattet. Daten lassen sich auf dem 4 GByte großen internen Flash-Speicher ablegen. MicroSD-Karten mit bis zu 32 GByte Kapazität werden zusätzlich unterstützt. Das Tablet verfügt über ein ein 9,7 Zoll großes IPS-LC-Display mit einer maximalen Auflösung von 1024 mal 768 Bildpunkten.

Auf der Vorderseite ist eine 1,3-Megapixel-Kamera verbaut. Zur weiteren Ausstattung zählen WLAN nach 802.11 b, g und n, Bluetooth 3.0 sowie Stereolautsprecher, ein integriertes Mikrofon, eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse für Kopfhörer und ein Mini-HDMI-Anschluss.

Das ViewPad 10e von Viewsonic ist ab Ende Dezember für rund 350 Euro im Handel erhältlich. (Bild: Viewsonic)

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/41557489/android-tablet-von-viewsonic-mit-android-2-3/

URLs in this post:

[1] Android: http://www.cnet.de/themen/android/