Spartipps der Woche: TV-DVD-Kombigerät, DLP-Beamer, 2-TByte-Netzlaufwerk

Digitaler Sat-Receiver Smart VX 10 HD+ für 150 Euro

Neben weiteren Elektronik-Schnäppchen des Online-Versandhauses Amazon gibt es diese Woche den digitalen Satelliten-Receiver Smart VX 10 HD+ für rund 150 Euro zu kaufen. Er ist per WLAN ins Heimnetz integrierbar, zeichnet Sendungen auf externe Datenträger auf und bringt eine HD-Plus-Karte für ein Jahr mit. Da keine Versandkosten anfallen, sparen Käufer im Vergleich mit anderen Internet-Händlern mindestens 25 Euro.

Smart VX 10 HD+
Der Sat-Receiver empfängt Sender in gestochen scharfer HD-Qualität.

Der Satelliten-Receiver Smart VX 10 HD+ bietet weit mehr als den Empfang digitaler Fernsehsender. Nach der Integration ins Heimnetz ist er in der Lage, Internetradiosender zu empfangen und ermöglicht Käufern den Zugriff auf Online-Inhalte via HbbTV und Mediatheken. Um kein Netzwerkkabel ins Wohnzimmer legen zu müssen, ist der Receiver mit einem WPA2-fähigen WLAN-Modul ausgestattet.

Insgesamt 5000 Senderspeicherplätze stehen Käufern zur Verfügung. Dank HD-Plus-Unterstützung ist das Gerät in der Lage, hochauflösende Pay-TV-Programme zu empfangen. Die zum Lieferumfang gehörende HD-Plus-Karte ermöglicht Käufern ein ganzes Jahr lang den kostenlosen Konsum diverser Privatsender.

Der Receiver ist in der Lage, Fernsehsendungen auf externe Festplatten aufzuzeichnen und ermöglicht Käufern zeitversetztes Fernsehen. Neben einem USB-Port ist auch eine schnelle eSATA-Schnittstelle vorhanden. Das Gerät ist Unicable-tauglich und kann dadurch neben anderen Receivern an einer einzigen Ableitung betrieben werden. Dank dem Einsatz energiesparender Komponenten soll der Standby-Stromverbrauch deutlich unter einem Watt liegen.

Der Lieferumfang des Sat-Receivers setzt sich zusammen aus Fernbedienung mit Batterien, HD-Plus-Karte, HDMI-Kabel und Bedienungsanleitung. Die Garantiedauer beträgt zwei Jahre.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Spartipps der Woche: TV-DVD-Kombigerät, DLP-Beamer, 2-TByte-Netzlaufwerk

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *