Nissan ScratchShield: selbstheilende Schutzhülle für das iPhone

von Christoph Kurth am , 12:03 Uhr

Vor einigen Jahren entwickelte der Autohersteller Nissan einen speziellen Lack, der Kratzer bis zu einem bestimmten Grad selbstständig ausgleicht. Nun stellt das japanische Unternehmen diese Technik in Form eines Hardcase für das iPhone 4S vor.

Die speziell angepasste Schutzhülle trägt …

Vor einigen Jahren entwickelte der Autohersteller Nissan einen speziellen Lack, der Kratzer bis zu einem bestimmten Grad selbstständig ausgleicht. Nun stellt das japanische Unternehmen diese Technik in Form eines Hardcase für das iPhone 4S vor.

Die speziell angepasste Schutzhülle trägt den Namen Nissan ScratchShield und besteht aus Polyrotaxan. Dabei handelt es sich um einen ABS-Kunststoff, der mit einer Gel-ähnlichen Oberfläche überzogen ist. Diese soll geringe Schäden wie Kratzer oder Stöße ausgleichen und zudem für mehr Grip in der Hand sorgen.

Der Selbstheilungsprozess kann je nach Temperaturbedingungen und Ausmaß des Schadens bis zu mehreren Wochen dauern. Details über die genaue Funktionsweise der Lackierung gab Nissan bislang noch nicht bekannt.

Da sich das Nissan ScratchShield derzeit in der Testphase befindet, sind Informationen zu Marktstart und Preis der Selbstheilungshülle noch nicht bekannt. (Bild: Nissan)

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/41558378/nissan-scratchshield-selbstheilende-schutzhuelle-fuer-das-iphone/