Skateboard mit Gedankensteuerung, Elektromotor und Windows-8-Tablet

von Stefan Möllenhoff am , 19:57 Uhr

Wer hätte nicht gern ein Skateboard mit Elektromotor? Oder ein Fortbewegungsmittel, das sich per Gedankenkraft steuern lässt? Und vielleicht gibt es ja sogar jemanden, der es gar nicht erwarten kann, sein Windows-8-Tablet immer im Gepäck zu haben? Bei ChaoticMoon gibt es jetzt alles auf …

[1]

Wer hätte nicht gern ein Skateboard mit Elektromotor? Oder ein Fortbewegungsmittel, das sich per Gedankenkraft steuern lässt? Und vielleicht gibt es ja sogar jemanden, der es gar nicht erwarten kann, sein Windows-8-Tablet immer im Gepäck zu haben? Bei ChaoticMoon [2] gibt es jetzt alles auf einen Schlag: Ein gedankengesteuertes Skateboard mit integrierter Windows-8-Flunder.

Das Gefährt hört auf den Namen Board of Imagination – also Brett der Vorstellungskraft. Um das Auslesen der Gedanken kümmert sich ein spezielles Headset, das der Fahrer aufsetzt. Dieses schickt die Informationen dann an besagtes Windows-8-Tablet, das wiederum die gemessenen Hirnströme auswertet und an die Elektromotoren weiterleitet.

Klingt nach Schmu und fernen Zukunftsmusik? Von wegen: Es gibt sogar einen funktionierenden Prototypen. Unsere Kollegen von CNET.com haben ihr Leben in die Hände von Windows 8 gelegt, sich ein Headset aufgesetzt und anschließend auf das Skateboard gestellt. Was dabei herausgekommen ist, zeigt das folgende Video. (Bild: CNET)

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/41563126/skateboard-mit-gedankensteuerung-elektromotor-und-windows-8-tablet/

URLs in this post:

[1] Image: https://www.cnet.de/i/story_media/41563126/board_of_imagination.jpg

[2] ChaoticMoon: http://www.chaoticmoon.com/