Caine’s Arcade: Internet-Flashmob stürmt Papp-Spielhölle von Neunjährigem

von Stefan Möllenhoff am , 18:43 Uhr

Es ist 2012, und mehr und mehr traditionelle Geschäfte verschieben ihr Offline-Business ins Internet. So auch der Autoersatzteile-Handel Smart Parts von George Monroy, dessen Laden im Osten von Los Angeles jetzt größtenteils leer steht. Die Gelegenheit hat Caine Monroy, ein riesiger …

[1]

Es ist 2012, und mehr und mehr traditionelle Geschäfte verschieben ihr Offline-Business ins Internet. So auch der Autoersatzteile-Handel Smart Parts von George Monroy, dessen Laden im Osten von Los Angeles jetzt größtenteils leer steht. Die Gelegenheit hat Caine Monroy, ein riesiger Arcade-Fan und Georges Sohn, beim Schopf gepackt, und in den Sommerferien seine eigene Spielhölle gebaut. Aus Pappe, Klebeband und viel Phantasie. Sogar ein funktionsfähiger Greifautomat ist dabei.

Nachdem das Geschäft von George größtenteils online operiert, hat Caine allerdings ein Problem: Es gibt fast keine Kundschaft, die sich in die Nähe verirrt. Trotzdem öffnet der Neunjährige geduldig jedes Wochenende die Pforten und versucht, Passanten für seine Spiele zu begeistern. Obwohl vier Spiele nur einen Dollar und ein Fun Pass für 500 Spiele gerade einmal zwei Dollar kosten, hält sich der Erfolg sehr in Grenzen – bis Nirwan Mullick auf der Suche nach einem Türgriff vorbeikommt. Und einen Fun Pass kauft. Begeistert von der Kreativität des Jungen dreht er ein Video über die Papp-Spielhölle und organisiert via Facebook und Reddit einen Flashmob. Was dabei herausgekommen ist, zeigt das folgende Video besser, als es 1000 Worte erklären könnten.

Mehr Informationen zu Caine Monroy und seiner Spielhölle gibt es auf der Webseite cainesarcade.com [2]. Dort sammelt der Vater auch Geld für die College-Ausbildung des Neunjährigen – mit durchschlagendem Erfolg. Der Zähler steht zu diesem Zeitpunkt bei knapp 77.000 US-Dollar. (Bild: Screenshot von Vimeo)

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/41563629/caine-s-arcade-internet-flashmob-stuermt-papp-spielhoelle-von-neunjaehrigem/

URLs in this post:

[1] Image: https://www.cnet.de/i/story_media/41563629/caine_s_arcade.jpg

[2] cainesarcade.com: http://cainesarcade.com/