Fazit

Die Nikon Coolpix S30 ist eine günstige, familienfreundliche und wasserdichte Schnappschuss-Kamera. Wer in erster Linie draußen bei guten Lichtverhältnissen und eher langsam bewegte Motive fotografiert, wird mit der Digicam keine Enttäuschung erleben. Wer sich damit nicht zufrieden gibt, muss allerdings auch deutlich mehr auf den Tisch legen als 100 Euro.

Geschwindigkeit (in Sekunden)
(kürzere Balken bedeuten bessere Leistung)

Zeit bis zur ersten Aufnahme
Zeit zwischen zwei Aufnahmen (mit Blitz)
Zeit zwischen zwei Aufnahmen (ohne Blitz)
Auslöse- verzögerung (Zwielicht)
Auslöse- verzögerung (Tageslicht)
Canon PowerShot A495

2
6.7
2.9
1
0.6
Nikon Coolpix L24

2.3
4.9
2.3
0.9
0.5
Canon PowerShot A1200

2.4
5.9
3
0.9
0.5
Fujifilm FinePix XP20

2.4
3
2.2
1.3
0.8
Nikon Coolpix S30

3.8
4.3
3.3
0.7
0.5

Serienbildgeschwindigkeit (in Fotos pro Sekunde)
(längere Balken bedeuten bessere Leistung)
Fujifilm FinePix XP20

1.3
Nikon Coolpix L24

0.7
Nikon Coolpix S30

0.7

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nikon Coolpix S30 im Test: wasserdichte 100-Euro-Kamera für die ganze Familie

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *