Neue Handys im Mai: Samsung Galaxy S3, Huawei Y200, LG Optimus 3D Max, Motorola Razr Maxx

Samsung Galaxy Pocket

Mit dem Galaxy Pocket bringt Samsung für rund 200 Euro ein kompaktes Android-Smartphone mit 2,8-Zoll-Display und einer Auflösung von 240 mal 320 Pixeln. Im Inneren des 97 Gramm leichten Handys arbeitet ein 832-MHz-Prozessor, der interne Speicher bietet eine Kapazität von 3 GByte. Eine Erweiterung um 32 GByte ist über microSD-Karten möglich.

Das Quad-Band-Smartphone unterstützt GPRS, EDGE und UMTS mit HSDPA, das Downloadraten von bis zu 3,6 MBit/s ermöglicht, sowie WLAN nach 802.11 b/g/n. Außerdem sind Bluetooth, GPS, UKW-Radio, Musikplayer, 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse und eine 2-Megapixel-Kamera für Foto- und Videoaufnahmen – allerdings ohne LED-Licht – an Bord.

Beim Betriebssystem setzt Samsung auf Android 2.3 und die Oberfläche TouchWiz.

Technische Daten Samsung Galaxy Pocket
Abmessungen 10,4 x 5,8 x 1,2 cm
Gewicht 97 g
Display 2,8 Zoll; TFT
Auflösung 320 x 240 Pixel
Touchscreen ja
Prozessor 832 MHz
Arbeitsspeicher k. A.
Betriebssystem Android 2.3
Kamera 2 Megapixel
Blitz nein
Frontkamera nein
Videoaufnahme 320 x 240 Pixel
MP3-Player ja
Radio ja
Akku 1200 mAh
Akkulaufzeit GSM-Netz laut Hersteller Sprechzeit: 6 Stunden; Standby: 19 Tage
Frequenzbänder GSM Quad-Band
UMTS ja
HSDPA ja, bis zu 3,6 MBit/Sek.
WLAN 802.11 b/g/n
LTE nein
Bluetooth ja, 3.0
GPS ja
NFC nein
DNLA nein
Integrierter Speicher 3 GByte
Speichererweiterung microSD bis 32 GByte
Anschlüsse 3,5-mm-Klinke
Preis (UVP) 199 Euro

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Handys im Mai: Samsung Galaxy S3, Huawei Y200, LG Optimus 3D Max, Motorola Razr Maxx

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *