Fazit

Wer nach einer wetterfesten Kamera im Bereich rund um die 1000 Euro sucht, hat nicht besonders viel Auswahl. Sicher, da gibt es die etwas ältere Pentax K-5 und demnächst deren kleine Schwester K-30. Doch bei beiden Modellen handelt es sich um ausgewachsene Spiegelreflexkameras, die deutlich schwerer und sperriger ausfallen. Zwar bekommt man mit der Olympus OM-D E-M5 nicht die allerbeste Bildqualität, doch angesichts der ansonsten gebotenen Ausstattung und Leistung erscheint uns das als ein durchaus zu rechtfertigender Verzicht.

Aufnahmegeschwindigkeit (in Sekunden)
(kürzere Balken bedeuten bessere Leistung)

Zeit bis zur ersten Aufnahme
Zeit zwischen zwei Aufnahmen (RAW)
Zeit zwischen zwei Aufnahmen (JPEG)
Auslöse- verzögerung (Zwielicht)
Auslöse- verzögerung (Tageslicht)
Sony Alpha NEX-7

0.9
0.9
0.6
0.5
0.2
Olympus OM-D E-M5

1.1
0.6
0.5
0.5
0.3
Olympus PEN E-P3

0.6
0.8
0.7
0.6
0.3
Fujifilm X-Pro1

1
1.5
1.4
0.8
0.5

Typical continuous-shooting speed (in fps)
(Longer bars indicate better performance)
Olympus OM-D E-M5

8.4

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Olympus OM-D EM-5 im Test: wetterfeste Vollgas-Systemkamera mit JPEG-Problemen

  • Am 8. Juni 2012 um 06:57 von ralf purkart

    olympus om-d-e-m5
    ihr test der olympus om-d-e-m5 … lol

    für wie blöd oder blind halten sie ihre leser / Innen …
    habe soeben auf

    http://www.dpreview.com/reviews/olympusem5/19

    den jpg( 200)`vergleich zwischen olympus… nikkon d800
    sony alpha nex-7 samsung nx200 am schirm LG s900

    und egal wohin ich auf dem testbild den vergleich ansehe …
    die mit abstand beste bild`qualität bringt die olympus om-d-e-m5

    ja… was nun ? info dazu wäre nett – oder ?

    m v v – ralf purkart

  • Am 8. Juni 2012 um 07:08 von ralf purkart

    Canon EOS 5D Mark III … oder die orgie in lila statt blau ! huijh
    habe soeben gegen ihren test`sieger / lol

    anstatt der sony alpha nex-7 eingeblendet – jetzt ist bereits peinlich … dass blau der uhr … violett verfärbt… unscharf… usw. usf… dass soll ein testsieger sein – einfach lächerlich …

    m v v – ralf purkart

    ps… wieviel zahlt canon für diese getürkte PR ? …

  • Am 20. Januar 2013 um 20:11 von Andreas

    jpg-Probleme?

    Die haben wohl eher immer die anderen; nikon mit seinen gelebn Gesichtern zum Beispiel. Jeder, der etwas Ahnung hat weiß, dass Olympus die besten JPGs liefert. Und die OM-D ganz besonders.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *