Categories: Tests

Huawei Ascend P1 im Test: flott und attraktiv, aber mit Haken

Die 8-Megapixel-Kamera ist in Kombination mit der Kamera-App von Android 4 nicht nur in der Lage, Fotos und Full-HD-Videos zu schießen, sondern ermöglicht auch HDR-Aufnahmen, Panoramen sowie Licht- und Spezialeffekte und bietet tiefergehende Einstellungen wie etwa Belichtung, Weißabgleich und so weiter. Testweise haben wir diverse Aufnahmen im Auto-Modus geschossen. Die Qualität der Aufnahmen schwankt: Manche Bilder sind gut gelungen und scharf, andere wiederum wirken wie ausgewaschen, überbelichtet oder haben eine übertriebene Farbdarstellung. Noch dazu hat auch der Autofokus so manchmal seine Probleme im Test gehabt. Damit ist die Kamera leider ein Beispiel dafür, warum viele Pixel nicht unbedingt eine gute Bildqualität bedeuten. Die testweise aufgezeichneten Videos hingegen können sich durchaus sehen lassen.


8-Megapixel-Kamera mit Doppel-LED-Blitz: Full-HD-Videos geraten überzeugend, bei der Bildqualität von Fotos hingegen gibt es Luft nach oben.

Leistung

Der 1,5 GHz schnelle Dual-Core-Prozessor ist ein Cortex A9 – wer es genau wissen möchte, hier kommt ein OMAP 4460 von Texas Instruments zum Einsatz, und damit etwa die gleiche Klasse wie im HTC One S. Klar, das hier ist kein Quad-Core-Chip, aber dennoch reicht die Leistung für alle derzeit verfügbaren Apps und Spiele aus. In der Praxis zeigt sich das durch flotte Reaktionen auf Nutzereingaben und kaum merkliche Verzögerungen beim App-Start: So muss das sein.

Wer das P1 primär zum Surfen im Netz, für Apps und Spiele nutzt, wird sich am folgenden Punkt wohl nicht weiter stören, Vieltelefonierer hingegen schon: Im Test ist uns aufgefallen, dass die Entwickler durchaus noch ein bisschen an der Sprachqualität feilen könnten. Während der Gesprächspartner am Handy etwas künstlich, fast ein wenig roboterhaft klingt, hört man am anderen Ende der Leitung ein leichtes Echo. Das ist bei kurzen Telefonaten nicht weiter schlimm, stört aber bei längeren Gesprächen durchaus. Fairerweise müssen wir dazusagen, dass unser Testgerät ein US-Modell war – sollte sich an diesem oder an anderen Punkten im Test noch etwas ändern, werden wir den Beitrag selbstverständlich aktualisieren und gegebenenfalls die Benotung anpassen.

Der 1800 mAh starke Akku liegt etwas überm Durchschnitt in dieser Klasse und sollte ausreichen, um normale Anwender problemlos über den Tag zu bringen. Wer mehr Wert auf Design legt denn auf Akkulaufzeit, sollte vielleicht noch einen Blick auf das Ascend P1s werfen – zugunsten eines noch dünneren Gehäuses hat der Hersteller hier einen Teil des Stromspeichers aufgegeben. Wenignutzern reichen aber auch die dort zur Verfügung stehenden 1670 mAh.

Fazit

Während das Gerät auf der CES im Januar noch vollends überzeugt hat, gibt es inzwischen eben schon Alternativen im Markt – und an denen muss es sich messen. Ob Plastik oder Alu, Huawei oder HTC: Aus optischer Sicht ist das Geschmackssache. Und ein schlechter Kauf ist keines der beiden Geräte. Unterm Strich würden wir wohl dennoch zum HTC greifen – hier gefällt uns die Software besser, außerdem können Kamera und Sprachqualität überzeugen. Sollte bei Huawei der Preis aber noch signifikant fallen und das Gerät deutlich günstiger machen als vergleichbare Konkurrenten, sieht die Sache aber wieder anders aus.

Page: 1 2

CNET.de Redaktion

View Comments

  • Prozessor
    Der Prozessor ist keineswegs mit dem S4 von Qualcomm zu vergleichen, der im HTC One S werkelt. Der Ti OMAP-4460 ist der gleiche wie der im Galaxy Nexus.
    Der S4 ist um einiges schneller

Recent Posts

Deutschland ist online – So nutzen wir das Internet wirklich

Rund 67 Millionen Menschen nutzten 2021 nach Zahlen einer Studie von ARD und ZDF in…

4 Monaten ago

E-Commerce: Effektiv das Unternehmen digital aufwerten

Weltweit lassen sich heutzutage Fortschritte bei der Digitalisierung sehen. Unter den Synonymen Industrie 4.0, Automatisierung,…

4 Monaten ago

Erkundung der VPN-Protokolle und der verschiedenen verfügbaren Typen

Virtuelle private Netzwerke (VPNs) haben die Online-Welt im Sturm erobert. Sie ermöglichen eine Welt der…

4 Monaten ago

Surfshark VPN Review: Wirklich das Beste auf dem aktuellen Markt?

Wer heute VPN-Verbindungen nutzt, der hat verschiedene Ansprüche an den jeweiligen Anbieter, die vor allem…

4 Monaten ago

E-Mail Security – so wird der Versand von E-Mails sicherer

Trotz aller modernen Kanäle ist die E-Mail im geschäftlichen Bereich bis heute das wichtigste Kommunikationsmittel,…

4 Monaten ago

Diese Funktionen sollten Website Building Tools unterstützen – GetResponse vs. Wix

Kein Unternehmen kommt heutzutage ohne einen soliden Auftritt im Internet aus. Die eigene Website ist…

4 Monaten ago