Samsung Galaxy S4 Mini im Test: kompakt und flott

von Anja Schmoll-Trautmann am , 18:20 Uhr

Pro
  • Android Jelly Bean 4.2.2
  • flotter Dual-Core-Prozessor
  • stabiles Kunststoffgehäuse
  • solide Kameraqualität bei guten Lichtverhältnissen
  • wechselbarer Akku
  • microSD-Kartenslot
Con
  • glänzenden Rückseite zieht Fingerabdrücke an
  • mäßige Aufnahmequalität bei schwierigen Lichtverhältnissen
Hersteller: Samsung Listenpreis: ca. 400 Euro (Straßenpreis), 529 Euro (UVP)
ZDNet TESTURTEIL: SEHR GUT 8,0 von 10 Punkte
Fazit:

Wer nach einer preiswerteren und handlicheren Alternative zum Samsung Galaxy S4 sucht, kann auch zum S4 Mini greifen. Das Design ist identisch zum großen S4, bei den Features muss man hier und da geringfügige Abstriche machen.

Die kleine Variante des Smartphone-Flaggschiffs von Samsung kommt mit 1,7-GHz-Dual-Core-CPU, 4,3-Zoll-Display, 8-Megapixel-Kamera, LTE und NFC.

Das S4 Mini tritt in die Fußstapfen des aktuellen Firmen-Flaggschiffs S4. Während das S3 Mini mit seinem Vorbild S3 im Wesentlichen den Namen gemein hat, verhält sich das beim S4 Mini anders: Es sieht genauso aus wie das S4, ist etwas kompakter und handlicher als das große Vorbild und nur geringfügiger abgespeckt. Anders als das S3-Mini ist das aktuelle Mini ein vollwertiges Mitglied der S4-Familie und darf sich hier zurecht neben S4, S4 Aktiv und S4 Zoom einreihen.

Design

Samsung Galaxy S4 Mini (Foto: Sarah Tew/CNET). [1]

Samsung [2] Galaxy S4 Mini (Foto: Sarah Tew/CNET).

Das Mini kommt wie das große S4 im Kunststoffgehäuse und gleicht seinem großen Pendant hinsichtlich Design und Material, ist aber mit seinen 12,5 mal 6,1 mal 0,9 Zentimetern deutlich kleiner als das S4 mit seinen 13,7 x 7,0 x 0,8 Zentimetern und mit seinen 107 statt 130 Gramm auch spürbar leichter. Auch wenn das Gehäuse wie schon beim S4 aus Plastik besteht, wirkt es mit seinem Rand im Aludesign ansprechend, wenn auch nicht edel wie ein iPhone oder HTC [3] One.

Aber auch die seitlichen Tasten, die wie beim S4 aus Metall bestehen, tragen zur durchaus ansehnlichen Gesamtoptik bei. Allerdings stehen wir wie auch beim S4 mit der glänzenden Rücksseite auf Kriegsfuß, da jeder Fingerabdruck zu sehen ist und die Rückseite dann mit der Zeit einfach verschmiert wirkt.

Das Smartphone [4] lässt sich übrigens nicht nur viel einfacher halten als das S4, man muss sich hier keine Sorgen machen, dass einem das Gerät plötzlich aus der Hand rutscht.

Das Galaxy S4 Mini sieht wi das S4 aus, ist allerdings etwas kleiner geraten (Foto: Sarah Tew/CNET). [5]

Das Galaxy S4 Mini sieht wi das S4 aus, ist allerdings etwas kleiner geraten (Foto: Sarah Tew/CNET).

Das S4 Mini ist mit einem kleineren 4,3-Zoll-qHD-Super-AMOLED-Display ausgestattet, das 960 x 540 Pixel auflöst und eine scharfe und helle Darstellung bietet. Unserer Meinung nach fallen die Zeichen fast etwas zu klein aus. Um die Schrift in einigen Anwendungen besser lesen zu können, ist es unter Umständen nötig, die Fontgröße manuell hochzusetzen. Das Tasten-Layout entspricht dem des S4.

Was die Anschlüsse anbelangt, ist das S4 Mini gut aufgestellt. So sind LTE, WLAN nach dem n-Standard (das S4 bietet hier bereits den ac-Standard), NFC und Bluetooth an Bord. Außerdem gibt es einen Slot für MicroSD-Karten, der sich hinter dem austauschbaren Akku versteckt.

Ausstattung

Auch wenn das S4 Mini ordentlich ausgestattet ist, wurden bei einigen Features auch Kompromisse eingegangen. So kommt das Mini beispielsweise statt mit 16 GByte nur mit 8 GByte internem Speicher, von denen 5,8 GByte tatsächlich zur Verfügung stehen. Wem das nicht reicht, der kann dann zur MicroSD-Karte greifen, um mehr Speicherplatz (um bis zu 64 GByte erweiterbar) zu schaffen.

Samsung hat beim S4 Mini einen etwas kleineren, aber ausreichend dimensionierten 1900-mAh-Akku verbaut, der gut zugänglich und entnehmbar ist. Das ist gerade dann praktisch, wenn man lieber schnell den Akku tauschen will, als dauernd das Ladegerät mit sich herum zu tragen. Nur zum Vergleich: das größere S4 ist mit einem 2600-mAh-Akku ausgestattet.

Das Mini kommt mit einer 8-Megapixel-Hauptkamera (Foto: Sarah Tew/CNET). [6]

Das Mini kommt mit einer 8-Megapixel-Hauptkamera (Foto: Sarah Tew/CNET).

Die aktuellen S4-Modelle im Überblick

Modell Galaxy S4 Mini Galaxy S4 Galaxy S4 Active Galaxy S4 Zoom
Infos GT-I9195: Technische Daten Hersteller [7] GT-I9505: Technische Daten Hersteller [8] GT-I9295: Technische Daten Hersteller [9] Technische Daten Hersteller [10]
Display 4,3 Zoll, 960 x 540 qHD (AMOLED) 5 Zoll, 1920 x 1080 Full-HD (AMOLED) 5 Zoll, 1920 x 1080 Full-HD (LCD) 4,3 Zoll, 960 x 540 qHD (AMOLED)
Betriebssystem Android [11] 4.2 Android 4.2 Android 4.2 Android 4.2
Hauptkamera 8 MP; Video 1080p 13 MP; Video 1080p 8 MP; Aqua- Mode 16 MP; 1080p
Frontkamera 1,9 MP 2 MP 2 MP 1.9 MP
Prozessor 1,7 GHz Dual-Core 1,9 GHz Quad-Core 1,9 GHz Quad-Core 1,5 GHz Dual-Core
Interner Speicher 8 GByte 16 GByte (Standard) 16 GByte 8 GByte
RAM 1.5 GByte 2 GByte 2 GByte 1.5 GByte
Speicherkartenslot Micro-SD bis 64 GByte bis 64 GByte bis 64 GByte bis 64 GByte
4G LTE LTE LTE LTE
Batterie 1900 mAh 2600 mAh 2600 mAh 2330 mAh
Bluetooth-Version 4.0 4.0 4.0 4.0
WLAN 802.11 a/b/g/n (2,4 GHz + 5 GHz) 802.11a/b/g/n/ac 802.11a/b/g/n/ac, HT80 802.11a/b/g/n 2.4G/5GHz
NFC ja ja ja ja
Abmessungen 124,6 x 61,3 x 8,94 mm 137 x 70 x 7,9 mm 139,7 x 71,3 x 9,1 mm 126 x 64 x 15 mm
Gewicht 107 g 130 g 153 g 208 g
Sonstige Features k.A. k.A. vor Spritzwasser und Staub geschützt 10fach-Zoom
UVP 529 Euro 729 Euro 649 Euro 499 Euro
Straßenpreis ca. 400 Euro ca. 500 Euro ca. 550 ca. 500 Euro

 

Aufnahmequalität

Beim Betriebssystem kommt Android 4.2.2 zum Einsatz, dem Samsung die Touchwiz-Oberfläche übergestülpt hat. Erfreulicherweise sind hier jede Menge Software-Features des S4 zu finden. So kommt das Smartphone mit der Gesichtserkennung „Smart Stay“, was nichts anderes bedeutet, dass der Bildschirm so lange eingeschaltet bleibt, wie man man ihn ansieht. Auf einige Gesten- und Augensteuerungsfunktionen, die beim Galaxy S4 zu finden sind, wurde hier verzichtet – eine verschmerzbare Entscheidung. Dafür gibt es auch hier Group Play. Damit haben S4-Besitzer beispielsweise die Möglichkeit, Fotos, Videos oder Dokumente via NFC oder Bluetooth auszutauschen. Außerdem verbindet Group Play mehrere S4-Geräte miteinander und erlaubt es, ausgewählte Games im Multiplayer-Modus mit Freunden zu zocken oder gemeinsam Musik abzuspielen. Nicht zu vergessen S Memo und S Translator. Einen detaillierteren Überblick bietet hier auch der Test des Samsung Galaxy S4 [12].

Mit von der Partie ist – wie auch schon beim S4 – eine Infrarotschnittelle in Begleitung der vorinstallierten App WatchOn von Samsung. Sie bietet Programminformationen für die TV-Kanäle und ermöglicht die Bedienung des TV-Gerätes über das Smartphone.

Die Aufnahmequalität der integrierten 8-Megapixel-Kamera ist ordentlich. Die Kamera liefert eine hohe Detailgenauigkeit und Außenaufnahmen ohne Rauschen. Bei Aufnahmen unter schlechten Lichtverhältnissen leidet die Bildqualität allerdings spürbar und fällt schlechter aus als beim S4.

Test-Außenaufnahme (Foto: Aloysius Low/CNET). [13]

Test-Außenaufnahme (Foto: Aloysius Low/CNET).

Makroaufnahme (Foto: Aloysius Low/CNET). [14]

Makroaufnahme (Foto: Aloysius Low/CNET).

Innenaufnahme Makroaufnahme (Foto: Aloysius Low/CNET). [15]

Innenaufnahme Makroaufnahme (Foto: Aloysius Low/CNET).

Innenaufnahme unter schlechten Lichtverhältnissen Innenaufnahme Makroaufnahme (Foto: Aloysius Low/CNET). [16]

Innenaufnahme unter schlechten Lichtverhältnissen Innenaufnahme Makroaufnahme (Foto: Aloysius Low/CNET).

Innenaufnahme mit Blitz Innenaufnahme unter schlechten Lichtverhältnissen Innenaufnahme Makroaufnahme (Foto: Aloysius Low/CNET). [17]

Innenaufnahme mit Blitz Innenaufnahme unter schlechten Lichtverhältnissen Innenaufnahme Makroaufnahme (Foto: Aloysius Low/CNET).

Performance

Unter der Haube des S4 Mini werkelt ein 1,7-GHz-Dual-Core-Snapdragon-400-Prozessor von Qualcomm, der für ein geschmeidiges Arbeiten sorgt. Ihm stehen 1,5 GByte RAM zur Seite (2 GByte beim S4). Beim 3DMark-Benchmark-Test erreicht das S4 Mini beim Ice Storm 5664 Punkte und 2914 beim Ice Storm Extreme. Beim Antutu-Benchmark bringt es das S4 Mini auf 14349 Punkte, beim Quadrant auf beeindruckende 6890 Punkte.

Die Batterielaufzeit ist ordentlich. Bei normaler bis intensiver Nutzung hält der Akku einen Tag durch. Hier gehören natürlich das Surfen im Web und auf Sozialen Plattformen genauso dazu, wie das Checken der E-Mail-Accounts und Push-Benachrichtigungen von Facebook, Twitter und Co.

Was die Lautstärke angelangt, so hat das S4 Mini genug Power, dass man Benachrichtigungen auch dann noch hört, wenn das Smartphone in der Tasche steckt. Auch die Sprachqualität beim Telefonieren bietet keinen Anlass für Beanstandungen.

 

Beim Quadrant-Benchmark schafft das S4 Mini beeidruckende 6890 Punkte (Screenshot: CNET.de) [18]

Beim Quadrant-Benchmark schafft das S4 Mini beeidruckende 6890 Punkte (Screenshot: CNET.de)

 

Beim Peacekeeper schafft es 537 Punkte (Screenshot: CNET.de). [19]

Beim Peacekeeper schafft es 537 Punkte (Screenshot: CNET.de).

 

Beim Antutu-Benchmark bringt es das S4 Mini auf 14349 Punkte (Screenshot: CNET.de). [20]

Beim Antutu-Benchmark bringt es das S4 Mini auf 14349 Punkte (Screenshot: CNET.de).

Fazit

Mit seiner soliden Hardware und der guten Performance ist das S4 Mini ein beeindruckendes Mittelklasse-Smartphone und die S4-Alternative für alle diejenigen, die es gerne etwas handlicher haben. Samsung bietet hier eine ganze Menge der Features des S4, wenn auch nicht die komplette Bandbreite des großen Vorbilds. Mit seinem aktuellen Straßenpreis von rund 400 Euro ist das S4 Mini allerdings nicht gerade preiswert.

 

Modell Galaxy S4 Mini Galaxy S4 Galaxy S4 Active Galaxy S4 Zoom
Infos GT-I9195: Technische Daten Hersteller [7] GT-I9505: Technische Daten Hersteller [8] GT-I9295: Technische Daten Hersteller [9] Technische Daten Hersteller [10]
Super AMOLED Screen 4,3 Zoll, qHD (960 x 540) 5 Zoll, 1920 x 1080p Full-HD 5 Zoll, 1080p HD (LCD) 4,3 Zoll qHD (960 x 540)
Betriebssystem Android 4.2 Android 4.2 Android 4.2 Android 4.2
Hauptkamera 8 MP; Video 1080p 13 MP; Video 1080p 8 MP; Aqua- Mode 16 MP; 1080p
Frontkamera 1,9 MP 2 MP 2 MP 1.9 MP
Prozessor 1,7 GHz Dual-Core 1,9 GHz Quad-Core 1,9 GHz Quad-Core 1,5 GHz Dual-Core
Interner Speicher 8 GByte 16 GByte (Standard) 16 GByte 8 GByte
RAM 1.5 GByte 2 GByte 2 GByte 1.5 GByte
Speicherkartenslot Micro-SD bis 64 GByte bis 64 GByte bis 64 GByte bis 64 GByte
4G LTE LTE LTE LTE
Batterie 1900 mAh 2600 mAh 2600 mAh 2330 mAh
Bluetooth-Version 4.0 4.0 4.0 4.0
WLAN 802.11 a/b/g/n (2,4 GHz + 5 GHz) 802.11a/b/g/n/ac 802.11a/b/g/n/ac, HT80 802.11a/b/g/n 2.4G/5GHz
NFC ja ja ja ja
Abmessungen 124,6 x 61,3 x 8,94 mm 137 x 70 x 7,9 mm 139,7 x 71,3 x 9,1 mm 126 x 64 x 15 mm
Gewicht 107 g 130 g 153 g 208 g
Sonstige Features k.A. k.A. vor Spritzwasser und Staub geschützt 10fach-Zoom
UVP 529 Euro 729 Euro 649 Euro 499 Euro
Straßenpreis ca. 400 Euro ca. 500 Euro ca. 550 ca. 500 Euro

[Mit Material von Aloysius Low, CNET Asia]

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/88114338/samsung-galaxy-s4-mini-im-test/

URLs in this post:

[1] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2013/07/samsung_galaxy_s4_mini_01.jpg

[2] Samsung: http://www.cnet.de/unternehmen/samsung/

[3] HTC: http://www.cnet.de/unternehmen/htc/

[4] Smartphone: http://www.cnet.de/themen/smartphone/

[5] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2013/07/samsung_galaxy_s4_mini_02.jpg

[6] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2013/07/samsung_galaxy_s4_mini_08.jpg

[7] Technische Daten Hersteller: http://www.samsung.com/de/consumer/mobile-device/mobilephones/smartphones/GT-I9195ZWADBT

[8] Technische Daten Hersteller: http://www.samsung.com/de/consumer/mobile-device/mobilephones/smartphones/GT-I9505ZKADBT

[9] Technische Daten Hersteller: http://www.samsung.com/de/function/search/espsearchResult?input_keyword=s4%20active&keywords=s4%20active#

[10] Technische Daten Hersteller: http://www.samsung.com/global/microsite/galaxycamera/s4zoom/

[11] Android: http://www.cnet.de/themen/android/

[12] Test des Samsung Galaxy S4: http://www.cnet.de/88110625/samsung-galaxy-s4-im-test-kann-samsung-das-htc-one-toppen/

[13] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2013/07/samsung_galaxy_s4_mini_statuepark.jpg

[14] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2013/07/samsung_galaxy_s4_mini_flower.jpg

[15] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2013/07/samsung_galaxy_s4_mini_indoor.jpg

[16] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2013/07/samsung_galaxy_s4_mini_LowLight.jpg

[17] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2013/07/samsung_galaxy_s4_mini_flash.jpg

[18] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2013/07/s4_mini_quadrant.png

[19] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2013/07/s4_mini_peacekeeper.png

[20] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2013/07/s4_mini_antutu.png