Nokia Lumia 1020 im Test: Windows-Phone-Smartphone mit 41-Megapixel-Kamera

Produkt Bilder: Nokia Lumia 1020

Bild 1 von 10
Das man für den Wechsel zur Frontkamera erst in die Einstellungen gehen muss, ist unschön. Dass andererseits das Tutorial vergleichsweise leicht zu finden und abzurufen ist, gefällt dagegen.

Das gleiche Gehäuse in anderer Farbe, diesmal von oben. Hier sieht man gut den verlegten Auslöser und den – zumindest zum Fotografieren – angenehm dicken Griff.

Zurück zum Test

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nokia Lumia 1020 im Test: Windows-Phone-Smartphone mit 41-Megapixel-Kamera

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *