Google Nexus 5 mit Android 4.4 Kitkat: das beste Nexus-Smartphone aller Zeiten im Test

Produkt Bilder: Google Nexus 5

Bild 1 von 3
(Foto: Google)

(Foto: Google)

Zurück zum Test

Neueste Kommentare 

5 Kommentare zu Google Nexus 5 mit Android 4.4 Kitkat: das beste Nexus-Smartphone aller Zeiten im Test

  • Am 9. November 2013 um 17:58 von JennyS

    Also dass die Kamera negativ bewertet ist verstehe ich nicht. Die Kamera reicht zwar sicher nicht an ein Lumia heran, kann sich aber mit den besten von Sony, Samsung und Apple messen. Die Software soll wohl auch noch optimiert werden, kann sich aber jetzt schon sehen lassen.

  • Am 10. November 2013 um 00:29 von Brain

    Habe mir vor kurzem ein HTC One gekauft und ärgere mich jetzt etwas wieso ich nicht ein bisschen auf das Nexus 5 gewartet habe, was obendrein noch billiger ist.

  • Am 10. November 2013 um 15:23 von Boris von der Linde

    Die mäßige Akkulaufzeit kann ich definitiv nicht bestätigen. Heute um 06:00 vom Ladegerät abgeklemmt, mehrere Telefonate geführt (ca. 30 Min), Updates heruntergeladen, 10 SMS verschickt und etwas gesurft. 15:23 Uhr, Akkustatus 94%!

  • Am 10. November 2013 um 21:04 von Michael

    Hört sich alles gut an, aber kein wechselbarer Akku und der fehlende MicroSD-Slot sind für mich ein KO-KRITERIUM.

    Da verzichte ich lieber auf Power und nehme ein Gerät vom anderen Hersteller.

  • Am 28. Dezember 2013 um 06:26 von Andre Bever

    Bin sehr zufrieden mit dem Nexus 5, sogar sehr sehr zufrieden.
    🙂

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *