Die besten Phablets: gelungener Kompromiss zwischen Smartphone und Tablet

von Anja Schmoll-Trautmann und Christian Schartel am , 19:30 Uhr

Phablets sind zwischen Smartphones und Tablets angesiedelt und zeichnen sich durch ein übergroßes Display aus. Wem 5 Zoll zu klein sind, der ist beim Samsung Galaxy Note 3, HTC One Max oder Lumia 1520 richtig. Wir haben die besten Phablets mit Android und Windows Phone zusammengestellt.

Bild 1 von 6
<b>Samsung Galaxy Note 3</b><br><br>
Samsung gilt als Vorreiter im Bereich der Phablets und hat mit der dritten Generation des Galaxy Note wieder das beste Android-Phablet auf den Markt gebracht. Es kommt mit einer angenehmeren Rückseite aus Kunstleder, Qualcomms Snapdragon-800-CPU (LTE) oder Samsungs Exynos Octa (3G), einem 5,7-Zoll-Full-HD-AMOLED-Display, 3 GByte RAM, einem wechselbaren 3200-mAh-Akku, einer 13-Megapixel-Kamera für 4K-Ultra-HD-Videos, LTE, 32 oder 64 GByte Speicher und einem microSD-Kartenslot (bis zu 64 GByte). Im Vergleich zum Vorgänger hat Samsung beispielsweise die bereits sehr gut integrierte S-Pen-Bedienung und die Multi-Tasking-Funktion nochmals verbessert. Einziges Ärgernis, ist der Region Lock, der SIM-Karten ausländischer Provider ab Werk sperrt, sich aber vollständig deaktivieren lässt. Erhältlich ist das Note mit LTE und 32 GByte Speicher ab rund 600 Euro (Bild: CNET.com)
[1]

Die besten Phablets: gelungener Kompromiss zwischen Smartphone und Tablet

Samsung Galaxy Note 3

Samsung gilt als Vorreiter im Bereich der Phablets und hat mit der dritten Generation des Galaxy Note wieder das beste Android-Phablet auf den Markt gebracht. Es kommt mit einer angenehmeren Rückseite aus Kunstleder, Qualcomms Snapdragon-800-CPU (LTE) oder Samsungs Exynos Octa (3G), einem 5,7-Zoll-Full-HD-AMOLED-Display, 3 GByte RAM, einem wechselbaren 3200-mAh-Akku, einer 13-Megapixel-Kamera für 4K-Ultra-HD-Videos, LTE, 32 oder 64 GByte Speicher und einem microSD-Kartenslot (bis zu 64 GByte). Im Vergleich zum Vorgänger hat Samsung beispielsweise die bereits sehr gut integrierte S-Pen-Bedienung und die Multi-Tasking-Funktion nochmals verbessert. Einziges Ärgernis, ist der Region Lock, der SIM-Karten ausländischer Provider ab Werk sperrt, sich aber vollständig deaktivieren lässt. Erhältlich ist das Note mit LTE und 32 GByte Speicher ab rund 600 Euro (Bild: CNET.com)

[6]
[6]
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Themenseiten: Android [14], Apple [15], Google [16], HTC [17], Nokia [18], Phablet [19], Smartphone [20], Tablet [21], giftguide [22]

Die besten Phablets: gelungener Kompromiss zwischen Smartphone und Tablet

von Anja Schmoll-Trautmann und Christian Schartel am , 19:30 Uhr

Phablets sind zwischen Smartphones und Tablets angesiedelt und zeichnen sich durch ein übergroßes Display aus. Wem 5 Zoll zu klein sind, der ist beim Samsung Galaxy Note 3, HTC One Max oder Lumia 1520 richtig. Wir haben die besten Phablets mit Android und Windows Phone zusammengestellt.

Bild 1 von 6
<b>Samsung Galaxy Note 3</b><br><br>
Samsung gilt als Vorreiter im Bereich der Phablets und hat mit der dritten Generation des Galaxy Note wieder das beste Android-Phablet auf den Markt gebracht. Es kommt mit einer angenehmeren Rückseite aus Kunstleder, Qualcomms Snapdragon-800-CPU (LTE) oder Samsungs Exynos Octa (3G), einem 5,7-Zoll-Full-HD-AMOLED-Display, 3 GByte RAM, einem wechselbaren 3200-mAh-Akku, einer 13-Megapixel-Kamera für 4K-Ultra-HD-Videos, LTE, 32 oder 64 GByte Speicher und einem microSD-Kartenslot (bis zu 64 GByte). Im Vergleich zum Vorgänger hat Samsung beispielsweise die bereits sehr gut integrierte S-Pen-Bedienung und die Multi-Tasking-Funktion nochmals verbessert. Einziges Ärgernis, ist der Region Lock, der SIM-Karten ausländischer Provider ab Werk sperrt, sich aber vollständig deaktivieren lässt. Erhältlich ist das Note mit LTE und 32 GByte Speicher ab rund 600 Euro (Bild: CNET.com)
[1]

Die besten Phablets: gelungener Kompromiss zwischen Smartphone und Tablet

Samsung Galaxy Note 3

Samsung gilt als Vorreiter im Bereich der Phablets und hat mit der dritten Generation des Galaxy Note wieder das beste Android-Phablet auf den Markt gebracht. Es kommt mit einer angenehmeren Rückseite aus Kunstleder, Qualcomms Snapdragon-800-CPU (LTE) oder Samsungs Exynos Octa (3G), einem 5,7-Zoll-Full-HD-AMOLED-Display, 3 GByte RAM, einem wechselbaren 3200-mAh-Akku, einer 13-Megapixel-Kamera für 4K-Ultra-HD-Videos, LTE, 32 oder 64 GByte Speicher und einem microSD-Kartenslot (bis zu 64 GByte). Im Vergleich zum Vorgänger hat Samsung beispielsweise die bereits sehr gut integrierte S-Pen-Bedienung und die Multi-Tasking-Funktion nochmals verbessert. Einziges Ärgernis, ist der Region Lock, der SIM-Karten ausländischer Provider ab Werk sperrt, sich aber vollständig deaktivieren lässt. Erhältlich ist das Note mit LTE und 32 GByte Speicher ab rund 600 Euro (Bild: CNET.com)

[6]
[6]
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Themenseiten: Android [14], Apple [15], Google [16], HTC [17], Nokia [18], Phablet [19], Smartphone [20], Tablet [21], giftguide [22]

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/88121369/xmas-2013-phablets/

URLs in this post:

[1] : https://www.cnet.de/88121369/xmas-2013-phablets/?pid=2#image=2

[2] Bild vergrößern: https://www.cnet.de/wp/wp-content/gallery/xmas-phablets/samsung_galaxy_note_3_35827011_05_540x386.jpg

[3] Anja Schmoll-Trautmann: https://www.cnet.de/autor/anja-schmoll-trautmann/

[4] Christian Schartel: https://www.cnet.de/autor/christian-schartel/

[5] : https://www.cnet.de/date/2013/11/19/

[6] : https://www.cnet.de/88121369/xmas-2013-phablets/

[7] : https://twitter.com/intent/tweet?source=webclient&text=Die+besten+Phablets%3A+gelungener+Kompromiss+zwischen+Smartphone+und+Tablet https%3A%2F%2Fwww.cnet.de%2F88121369%2Fxmas-2013-phablets%2F

[8] : https://www.facebook.com/sharer/sharer.php?u=https%3A%2F%2Fwww.cnet.de%2F88121369%2Fxmas-2013-phablets%2F&t=Die+besten+Phablets%3A+gelungener+Kompromiss+zwischen+Smartphone+und+Tablet

[9] : https://www.xing.com/app/user?op=share;url=https%3A%2F%2Fwww.cnet.de%2F88121369%2Fxmas-2013-phablets%2F&title=Die+besten+Phablets%3A+gelungener+Kompromiss+zwischen+Smartphone+und+Tablet&provider=cnet.de

[10] : http://www.linkedin.com/shareArticle?mini=true&ro=false&trk=bookmarklet&title=Die+besten+Phablets%3A+gelungener+Kompromiss+zwischen+Smartphone+und+Tablet&url=https%3A%2F%2Fwww.cnet.de%2F88121369%2Fxmas-2013-phablets%2F

[11] : https://www.cnet.de/88121369/xmas-2013-phablets/?print=1

[12] 1: https://www.cnet.de/88121369/xmas-2013-phablets/#comments

[13] : https://www.cnet.de/service/rss.htm

[14] Android: https://www.cnet.de/themen/android/

[15] Apple: https://www.cnet.de/unternehmen/apple/

[16] Google: https://www.cnet.de/unternehmen/google/

[17] HTC: https://www.cnet.de/unternehmen/htc/

[18] Nokia: https://www.cnet.de/unternehmen/nokia/

[19] Phablet: https://www.cnet.de/themen/phablet/

[20] Smartphone: https://www.cnet.de/themen/smartphone/

[21] Tablet: https://www.cnet.de/themen/tablet/

[22] giftguide: https://www.cnet.de/themen/giftguide/