Blackberry: Twitter-Update auf Version 10.2.2 aufgrund von Problemen zurückgezogen

von Christian Schartel am , 12:11 Uhr

Smartphone-Besitzern, die das Twitter-Update bereits eingespielt haben und von Problemen betroffen sind, rät Blackberry zur letzten Version 10.2.1 zurückzuwechseln. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung hält Blackberry in seinem Blog bereit. Wann Twitter 10.2.2 wieder zur Verfügung steht, das ist nicht bekannt.

Am 17. Dezember hat die Twitter-App für Blackberry OS ein Update auf Version 10.2.2 erhalten. Zu den Neuerungen zählen sich unter anderem die Vorschau von Fotos in der Timeline, eine verbesserte Suche, die Möglichkeit, schneller auf Tweets zu antworten, sowie die Anbindung an BBM. Aufgrund von Problemen hat Blackberry die neue Version allerdings wieder aus der Blackberrry World entfernt.

Blackberry: Twitter-Update auf Version 10.2.2 aufgrund von Problemen zurückgezogen [1]

Smartphone [2]-Besitzern, die das Twitter-Update bereits eingespielt haben und von Problemen betroffen sind, rät Blackberry zur letzten Version 10.2.1 zurückzuwechseln. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung hält Blackberry in seinem Blog bereit. Wann Twitter 10.2.2 wieder zur Verfügung steht, das ist nicht bekannt (Bild: CNET.com).

Welche aufgetretenen Fehler das kanadische Unternehmen dazu bewegt haben, ist nicht bekannt. Es hat sich bisher nicht dazu geäußert. Laut dem Blog Mobile Syrup [3] berichteten Nutzer von Problemen beim Laden sowie Abstürzen der App.

Blackberry-Besitzern, die das Update bereits eingespielt haben und von Problemen betroffen sind, rät das Unternehmen in seinem Blog [4], zur letzten Version 10.2.1 zurückzuwechseln. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung [4] hält Blackberry dort bereit. Wann Twitter 10.2.2 wieder zur Verfügung steht, das ist nicht bekannt. Blackberry wird aber in seinem Blog darüber informieren.

Während Twitter auf diversen anderen Plattformen – darunter Android [5], iOS, Mac OS und Windows – selbst seine Client-Software pflegt, um ein einheitliches Nutzererlebnis zu garantieren, überlässt es Blackberry seit Jahren die Entwicklung eines Clients für BB10 und dessen Vorgänger. Im November hat Blackberry mit BBM Channels [6] allerdings eine Twitter-Alternative gestartet.

[Mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de [7]]

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/88123723/blackberry-twitter-update-auf-version-10-2-2-aufgrund-von-problemen-zurueckgezogen/

URLs in this post:

[1] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2013/05/BlackBerry-Q10-05.jpg

[2] Smartphone: http://www.cnet.de/themen/smartphone/

[3] Mobile Syrup: http://mobilesyrup.com/2013/12/27/blackberry-pulls-twitter-for-bb10-update-posts-downgrade-instructions/

[4] in seinem Blog: http://blogs.blackberry.com/2013/12/twitter-update-blackberry-10/

[5] Android: http://www.cnet.de/themen/android/

[6] mit BBM Channels: http://www.zdnet.de/88177318/blackberry-startet-rollout-von-bbm-channels/

[7] ZDNet.de: http://www.zdnet.de/88179820/blackberry-zieht-fehlerhaftes-update-von-twitter-app-zurueck/