Chrome, Firefox, Internet Explorer, Opera und Safari: die aktuellen Browser im Benchmark-Test

von Kai Schmerer am , 14:53 Uhr

ZDNet hat die aktuellen Varianten von Chrome, Firefox, Internet Explorer, Opera und Safari auf Geschwindkeit, Ressourcenbedarf und Kompatibilität unter Windows 8.1 und OS X 10.9.1 untersucht. In den Benchmark-Tests stellen die Kandidaten ihre Fähigkeiten im Umgang mit unterschiedlichsten Websites unter Beweis.

Bild 1 von 9
Bei der Browserwahl ist die Geschwindigkeit bei der Darstellung ein entscheidendes Kriterium. Viele Anwender legen zudem Wert auf niedrigen Ressourcenbedarf. Und auch die Kompatibilität zu modernen Standards wie HTML5 sollte nicht zu kurz kommen. ZDNet hat die aktuellen Varianten von Chrome, Firefox, Internet Explorer, Opera und Safari auf die genannten Kriterien hin unter Windows 8.1 und OS X 10.9.1 untersucht. Als Benchmarks kommen Peacekeeper, Robohornet, Octane, Kraken und Sunspider zum Einsatz, deren Ergebnisse nicht von der Zugangsgeschwindigkeit beeinflusst werden. Die Kompatibilität wird mit der Webseite HTML5-Test.com überprüft. Analysen zum Speicherverbrauch und die Energieeffizienz unter OS X 10.9.1 runden den Test ab.</br>
Im Test mit JavaScript-Benchmark <a href=\"http://peacekeeper.futuremark.com/faq.action\" target=\"_blank\" title=\"Peacekeeper\">Peacekeeper</a> von Futuremark schlagen sich Chrome 32 und der artverwandte Opera 19 am besten. Firefox 27 und Internet Explorer 11 können nicht mithalten. Unter OS X landet Safari 7.0.1 mit einem mehr als respektablen Ergebnis knapp hinter den beiden Platzhirschen auf dem dritten Rang.<br>
Auffällig an den Ergebnissen ist zudem, dass Chrome und Opera unter Windows etwas fixer als unter OS X 10.9.1 zu Werke gehen. Bei Firefox ist es genau umgedreht.
[1]

Chrome, Firefox, Internet Explorer, Opera und Safari: die aktuellen Browser im Benchmark-Test

Bei der Browserwahl ist die Geschwindigkeit bei der Darstellung ein entscheidendes Kriterium. Viele Anwender legen zudem Wert auf niedrigen Ressourcenbedarf. Und auch die Kompatibilität zu modernen Standards wie HTML5 sollte nicht zu kurz kommen. ZDNet hat die aktuellen Varianten von Chrome, Firefox, Internet Explorer, Opera und Safari auf die genannten Kriterien hin unter Windows 8.1 und OS X 10.9.1 untersucht. Als Benchmarks kommen Peacekeeper, Robohornet, Octane, Kraken und Sunspider zum Einsatz, deren Ergebnisse nicht von der Zugangsgeschwindigkeit beeinflusst werden. Die Kompatibilität wird mit der Webseite HTML5-Test.com überprüft. Analysen zum Speicherverbrauch und die Energieeffizienz unter OS X 10.9.1 runden den Test ab.
Im Test mit JavaScript-Benchmark Peacekeeper [5] von Futuremark schlagen sich Chrome 32 und der artverwandte Opera 19 am besten. Firefox 27 und Internet Explorer 11 können nicht mithalten. Unter OS X landet Safari 7.0.1 mit einem mehr als respektablen Ergebnis knapp hinter den beiden Platzhirschen auf dem dritten Rang.
Auffällig an den Ergebnissen ist zudem, dass Chrome und Opera unter Windows etwas fixer als unter OS X 10.9.1 zu Werke gehen. Bei Firefox ist es genau umgedreht.

[6]
  • [7]
  • [8]
  • [9]
[6]
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Themenseiten: Browers [17], Chrome [18], Firefox [19], Internet Explorer [20], Opera [21], Safari [22], Software [23]

Chrome, Firefox, Internet Explorer, Opera und Safari: die aktuellen Browser im Benchmark-Test

von Kai Schmerer am , 14:53 Uhr

ZDNet hat die aktuellen Varianten von Chrome, Firefox, Internet Explorer, Opera und Safari auf Geschwindkeit, Ressourcenbedarf und Kompatibilität unter Windows 8.1 und OS X 10.9.1 untersucht. In den Benchmark-Tests stellen die Kandidaten ihre Fähigkeiten im Umgang mit unterschiedlichsten Websites unter Beweis.

Bild 1 von 9
Bei der Browserwahl ist die Geschwindigkeit bei der Darstellung ein entscheidendes Kriterium. Viele Anwender legen zudem Wert auf niedrigen Ressourcenbedarf. Und auch die Kompatibilität zu modernen Standards wie HTML5 sollte nicht zu kurz kommen. ZDNet hat die aktuellen Varianten von Chrome, Firefox, Internet Explorer, Opera und Safari auf die genannten Kriterien hin unter Windows 8.1 und OS X 10.9.1 untersucht. Als Benchmarks kommen Peacekeeper, Robohornet, Octane, Kraken und Sunspider zum Einsatz, deren Ergebnisse nicht von der Zugangsgeschwindigkeit beeinflusst werden. Die Kompatibilität wird mit der Webseite HTML5-Test.com überprüft. Analysen zum Speicherverbrauch und die Energieeffizienz unter OS X 10.9.1 runden den Test ab.</br>
Im Test mit JavaScript-Benchmark <a href=\"http://peacekeeper.futuremark.com/faq.action\" target=\"_blank\" title=\"Peacekeeper\">Peacekeeper</a> von Futuremark schlagen sich Chrome 32 und der artverwandte Opera 19 am besten. Firefox 27 und Internet Explorer 11 können nicht mithalten. Unter OS X landet Safari 7.0.1 mit einem mehr als respektablen Ergebnis knapp hinter den beiden Platzhirschen auf dem dritten Rang.<br>
Auffällig an den Ergebnissen ist zudem, dass Chrome und Opera unter Windows etwas fixer als unter OS X 10.9.1 zu Werke gehen. Bei Firefox ist es genau umgedreht.
[1]

Chrome, Firefox, Internet Explorer, Opera und Safari: die aktuellen Browser im Benchmark-Test

Bei der Browserwahl ist die Geschwindigkeit bei der Darstellung ein entscheidendes Kriterium. Viele Anwender legen zudem Wert auf niedrigen Ressourcenbedarf. Und auch die Kompatibilität zu modernen Standards wie HTML5 sollte nicht zu kurz kommen. ZDNet hat die aktuellen Varianten von Chrome, Firefox, Internet Explorer, Opera und Safari auf die genannten Kriterien hin unter Windows 8.1 und OS X 10.9.1 untersucht. Als Benchmarks kommen Peacekeeper, Robohornet, Octane, Kraken und Sunspider zum Einsatz, deren Ergebnisse nicht von der Zugangsgeschwindigkeit beeinflusst werden. Die Kompatibilität wird mit der Webseite HTML5-Test.com überprüft. Analysen zum Speicherverbrauch und die Energieeffizienz unter OS X 10.9.1 runden den Test ab.
Im Test mit JavaScript-Benchmark Peacekeeper [5] von Futuremark schlagen sich Chrome 32 und der artverwandte Opera 19 am besten. Firefox 27 und Internet Explorer 11 können nicht mithalten. Unter OS X landet Safari 7.0.1 mit einem mehr als respektablen Ergebnis knapp hinter den beiden Platzhirschen auf dem dritten Rang.
Auffällig an den Ergebnissen ist zudem, dass Chrome und Opera unter Windows etwas fixer als unter OS X 10.9.1 zu Werke gehen. Bei Firefox ist es genau umgedreht.

[6]
  • [7]
  • [8]
  • [9]
[6]
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Themenseiten: Browers [17], Chrome [18], Firefox [19], Internet Explorer [20], Opera [21], Safari [22], Software [23]

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/88125364/chrome-firefox-internet-explorer-opera-und-safari-die-aktuellen-browser-im-benchmark-test/

URLs in this post:

[1] : https://www.cnet.de/88125364/chrome-firefox-internet-explorer-opera-und-safari-die-aktuellen-browser-im-benchmark-test/?pid=2#image=2

[2] Bild vergrößern: https://www.cnet.de/wp/wp-content/gallery/browser-im-benchmarktest/01-futuremark-peacekeeper.png

[3] Kai Schmerer: https://www.cnet.de/autor/kai-schmerer/

[4] : https://www.cnet.de/date/2014/02/07/

[5] Peacekeeper: http://peacekeeper.futuremark.com/faq.action

[6] : https://www.cnet.de/88125364/chrome-firefox-internet-explorer-opera-und-safari-die-aktuellen-browser-im-benchmark-test/

[7] Image: https://www.cnet.de/88125364/chrome-firefox-internet-explorer-opera-und-safari-die-aktuellen-browser-im-benchmark-test/?pid=3

[8] Image: https://www.cnet.de/88125364/chrome-firefox-internet-explorer-opera-und-safari-die-aktuellen-browser-im-benchmark-test/?pid=5

[9] Image: https://www.cnet.de/88125364/chrome-firefox-internet-explorer-opera-und-safari-die-aktuellen-browser-im-benchmark-test/?pid=8

[10] : https://twitter.com/intent/tweet?source=webclient&text=Chrome%2C+Firefox%2C+Internet+Explorer%2C+Opera+und+Safari%3A+die+aktuellen+Browser+im+Benchmark-Test https%3A%2F%2Fwww.cnet.de%2F88125364%2Fchrome-firefox-internet-explorer-opera-und-safari-die-aktuellen-browser-im-benchmark-test%2F

[11] : https://www.facebook.com/sharer/sharer.php?u=https%3A%2F%2Fwww.cnet.de%2F88125364%2Fchrome-firefox-internet-explorer-opera-und-safari-die-aktuellen-browser-im-benchmark-test%2F&t=Chrome%2C+Firefox%2C+Internet+Explorer%2C+Opera+und+Safari%3A+die+aktuellen+Browser+im+Benchmark-Test

[12] : https://www.xing.com/app/user?op=share;url=https%3A%2F%2Fwww.cnet.de%2F88125364%2Fchrome-firefox-internet-explorer-opera-und-safari-die-aktuellen-browser-im-benchmark-test%2F&title=Chrome%2C+Firefox%2C+Internet+Explorer%2C+Opera+und+Safari%3A+die+aktuellen+Browser+im+Benchmark-Test&provider=cnet.de

[13] : http://www.linkedin.com/shareArticle?mini=true&ro=false&trk=bookmarklet&title=Chrome%2C+Firefox%2C+Internet+Explorer%2C+Opera+und+Safari%3A+die+aktuellen+Browser+im+Benchmark-Test&url=https%3A%2F%2Fwww.cnet.de%2F88125364%2Fchrome-firefox-internet-explorer-opera-und-safari-die-aktuellen-browser-im-benchmark-test%2F

[14] : https://www.cnet.de/88125364/chrome-firefox-internet-explorer-opera-und-safari-die-aktuellen-browser-im-benchmark-test/?print=1

[15] 0: https://www.cnet.de/88125364/chrome-firefox-internet-explorer-opera-und-safari-die-aktuellen-browser-im-benchmark-test/#comments

[16] : https://www.cnet.de/service/rss.htm

[17] Browers: https://www.cnet.de/themen/browers/

[18] Chrome: https://www.cnet.de/themen/chrome/

[19] Firefox: https://www.cnet.de/themen/firefox/

[20] Internet Explorer: https://www.cnet.de/themen/internet-explorer/

[21] Opera: https://www.cnet.de/themen/opera/

[22] Safari: https://www.cnet.de/themen/safari/

[23] Software: https://www.cnet.de/themen/software/