Android 5.0 Lollipop: Root für Nexus-Geräte erschienen

von Christian Schartel am , 14:25 Uhr

Das Auto-Root-Toolkit von XDA-Entwickler Chainfire ist für das Nexus 5, 4, 7 (2012 & 2013, WiFi) und 10 erhältlich. Das Entsperren des Nexus-Smartphones oder -Tablets klappt unter Windows, Linux und Mac OS.

Nur wenige Tage nachdem Google [1] mit der Auslieferung von Android 5.0 Lollipop [2] begonnen hat, ist der erste Root für die Nexus-Geräte erschienen. Veröffentlicht hat ihn der XDA-Developer Chainfire [3], dem auch schon Anfang November das Rooten des Nexus 9 [4] gelungen ist. In einem Google+-Beitrag [5] teilt er mit, dass sein CF-Auto-Root-Toolkit [4] ab sofort für das Nexus 5 [6], 4, 10 sowie die WLAN-Ausführungen des Nexus 7 aus dem Jahr 2012 und 2013 erhältlich ist.

Nexus 5 (Bild:CNET.com). [7]

Das Auto-Root-Toolkit von XDA-Entwickler Chainfire ist für das Nexus 5, 4, 7 (2012 & 2013, WiFi) und 10 erhältlich. Das Entsperren des Nexus-Smartphones oder -Tablets klappt unter Windows, Linux und Mac OS (Bild: CNET.com).

Besitzer eines Nexus 7 mit 3G- beziehungsweise LTE-Modul müssen sich noch etwas gedulden. Auch für das Nexus 6 ist der CF-Auto-Root noch nicht verfügbar. Da Android [8] 5.0 so viele Veränderungen mit sich bringt, will Chainfire den Root erst noch auf weiteren Geräten testen, bevor er alle Toolkits aktualisiert.

Die schon verfügbaren ZIP-Dateien finden Nexus-Besitzer ganz unten auf Chainfires Webseite [9]. Für das Nexus 5 ist die Datei beispielsweise rund 12 MByte groß. Sie enthält Batch- beziehungsweise Shell-Script-Dateien für Windows, Linux und Mac OS, die Fastboot-Tools sowie eine Image-Datei, die den Root durchführt und die App SuperSU installiert, die zum Steuern beziehungsweise Gewähren der Root-Rechte dient. SuperSU liegt in der Version 2.20 vor, die aber keine Änderungen im Vergleich zur Vorgängerversion enthält.

Schwierigkeiten mit dem Rooten gibt es bei den Nexus-Geräten übrigens nicht, da die Bootloader nicht geschlossen sind. Wer Hilfe benötigt, findet im XDA-Developers-Forum einen entsprechenden Thread. [10]

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de. [11]

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/88140585/android-5-0-lollipop-root-fuer-nexus-geraete-erschienen/

URLs in this post:

[1] Google: http://www.cnet.de/unternehmen/google-inc/

[2] Auslieferung von Android 5.0 Lollipop: http://www.cnet.de/88140334/android-5-0-google-startet-ota-updates-fuer-nexus-geraete/

[3] Chainfire: http://www.chainfire.eu/

[4] Rooten des Nexus 9: http://www.cnet.de/88139590/android-5-0-erster-root-auf-dem-nexus-9-gelungen/

[5] Google+-Beitrag: https://plus.google.com/+Chainfire/posts/EC5MhqFFqMK

[6] Nexus 5: http://www.cnet.de/themen/nexus-5/

[7] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2013/10/Google_Nexus_5-5615_1_620x414.jpg

[8] Android: http://www.cnet.de/themen/android/

[9] Webseite: http://autoroot.chainfire.eu/

[10] im XDA-Developers-Forum einen entsprechenden Thread.: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1980683

[11] Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.: http://www.silicon.de/quiz/sind-sie-ein-android-kenner-23-1/