Android 5.1: neue Version beseitigt Speicherbug

von Christian Schartel am , 13:19 Uhr

Google hat den Speicherbug von Android 5.1, von dem einige Besitzer des Nexus 5 betroffen waren, intern behoben. Wann ein Fix herauskommt, das ist aktuell aber noch nicht bekannt.

Google [1] hat eine aktualisierte Version von Android [2] 5.1 fertiggestellt, das es seit letzter Woche als Factory Images für das Nexus 6, 5, 10 und 7 (2012, WiFi) über seine Entwickler-Webseite verbreitet [3]. Erste deutsche Nexus-7-Besitzer erhalten die neueste Lollipop-Version auch bereits via OTA-Update. Der Speicherfehler [4], den manche Android-Nutzer nach der Installation der Betriebssystemabbilder beobachteten, soll mit der neuen Version nicht mehr auftreten.

(Foto: CNET). [5]

Google hat den Speicherbug von android 5.1 bereits intern behoben. Wann ein Fix ausgeliefert wird, das ist aktuell noch nicht bekannt (Foto: CNET).

Der Bug äußerste sich dadurch, dass der verfügbare Speicher ohne Zutun des Nutzers mit der Zeit immer weniger wurde. Laut einem Nexus-5-Besitzer ließ sich der Fehler leicht reproduzieren, indem er eine App wie Farm Heroes Saga starte und nach dem Laden per Fingerwisch über die Multitasking-Ansicht wieder beendete. Jedes Mal erhöhte sich die Größe des belegten Speichers um etwa 100 MByte – so lange, bis nicht mehr ausreichend Speicher zur Verfügung stand und das Android-System nicht mehr reagiere. Auch andere Anwender berichten von bis zu einem Gigabyte an verschwundenem Speicher.

Allgemein scheint vor allem das Nexus 5 [6] nach dem Update auf 5.1 den Fehler aufzuweisen. Google hat das Problem nach eigenen Angaben [4] “intern behoben”. Allerdings hat Google derzeit keinen Zeitplan für eine Veröffentlichung eines Fix, was es bereits am Samstag mitteilte.

Einige Nexus-Besitzer hatten sich schon Anfang Dezember über ein ähnliches Problem beschwert, das damals von Android 5.0.1 [7] verursacht wurde. Behoben wurde es Ende des Monats [8].

Berichten zufolge hat Google offenbar schon damit begonnen neue Factory Images zu veröffentlichen. Für das Nexus 6 soll es jedenfalls eine neue Version geben. Ob der Fix für den Speicherbug bereits integriert ist, ist allerdings unklar.

[Mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de [9]]

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de [10]

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/88146870/android-5-1-neue-version-beseitigt-speicherbug/

URLs in this post:

[1] Google: http://www.cnet.de/unternehmen/google-inc/

[2] Android: http://www.cnet.de/themen/android/

[3] Entwickler-Webseite verbreitet: http://www.cnet.de/88146605/android-5-1-factory-images-fuer-nexus-5-10-und-7-wifi-veroeffentlicht/

[4] Speicherfehler: https://code.google.com/p/android/issues/detail?id=159738

[5] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2014/11/Nexus_5_Bootlader-gestartet-580.jpg

[6] Nexus 5: http://www.cnet.de/themen/nexus-5/

[7] von Android 5.0.1: http://www.zdnet.de/88212847/factory-images-von-android-5-0-1-fuer-erste-nexus-geraete-verfuegbar/

[8] Ende des Monats: https://code.google.com/p/android/issues/detail?id=79729

[9] ZDNet.de: http://www.zdnet.de/88229085/google-behebt-speicherleck-in-android-5-1/

[10] Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de: http://www.silicon.de/quiz/sind-sie-ein-android-kenner-23-1/