Microsoft: Surface 4 und neue Lumias sollen im Oktober vorgestellt werden

von Christian Schartel am , 12:01 Uhr

Microsoft soll neben dem Surface Pro 4 und dem Lumia 950 sowie 950 XL noch die zweite Generation seines Fitnessarmbands Microsoft Band sowie eine Xbox One Mini präsentieren.

Microsoft [1] soll für Oktober einen großen Hardware-Launch planen und eine ganze Reihe neuer Produkte präsentieren. Darunter das Surface Pro 4 sowie zwei neue High-End-Lumias, über die schon länger Informationen durchs Netz schwirren. Außerdem soll Microsoft noch ein neues Fitnessarmband und möglicherweise weitere Geräte vorstellen. Das berichtet ZDNet.com [2], die Gerüchte und Quelleninformationen zusammengetragen haben.

(Foto: CNET). [3]

Kommt im Oktober der Nachfolger des Surface Pro 3 ? (Foto: CNET).

Oktober als Termin für den Hardware-Launch will WPDang [4] in Erfahrung gebracht haben. Die Webseite ist aktuell nicht zu erreichen, ist aber noch im Google Cache [5]zu finden. Das nächste größere Windows-10-Update „Threshold 2 [6]“ ist ebenfalls für Oktober geplant, was auch für diese Zeitraum sprechen soll. Zudem sollen Insider-Quellen ZDNet.com erzählt haben, dass Oktober der wahrscheinliche Termin und New York City der voraussichtliche Veranstaltungsort sei. In New York baut Microsoft auch gerade einen neuen „Flagship Store“, [7] der im Herbst an der Fifth Avenue eröffnet werden soll.

Bei den neuen Windows-Phones soll es sich um die als Cityman und Talkman [8] bezeichneten Modelle handeln, die aller Voraussicht nach als Lumia 950 und 950 XL in den Handel kommen werden. Sie laufen mit Windows 10 Mobile und kommen mit einem 5,2- beziehungsweise 5,7-Zoll-Display sowie mit PureView-Kameras mit einer Auflösung von 20 Megapixel.

Das Surface Pro 4 wird früheren Gerüchten zufolge mit 12- und 14-Zoll-Displaydiagonale und einer Intel-Core-M- oder Broadwell-CPU erscheinen. Aktuelleren Spekulationen wird Microsoft aber wohl eher auf die neue Skylake-Generation setzen, was unter anderem The-Verge-Redakteur Tom Warren in einem Tweet andeutet [9]. Als OS wird natürlich Windows 10 (der Tablet-und-Desktop-Standardversion) zum Einsatz kommen. Wahrscheinlich scheint auch, dass es zum Zubehör des Surface Pro 3 kompatibel sein wird.

Quellen zufolge wird auch die zweite Version von Microsofts Fitnessband [10] im Oktober vorgestellt werden. Es soll aber nicht unter Windows 10 laufen, sondern einen Firmware-Core verwenden, der mit Windows nichts zu tun hat.

WPDang erwartet außerdem noch eine Mini-Konsole als Ableger der Xbox One [4]. The Verge denkt laut über weitere Hardware unter dem Namen Surface [11] nach. Nicht zu erwarten ist hingegen ein immer wieder in Gerüchten auftauchendes Surface Phone, das kaum zusammen mit neuen Lumia-Modellen vorgestellt werden würde. Wahrscheinlicher ist eine Neuheit aus dem Umfeld der Augmented-Reality-Brille HoloLens [12], die Microsoft 2016 einführen wird.

Zuvor wird Microsoft aber ab 4. September auf der Internationalen Funkausstellung [13] (IFA) in Berlin PCs, Tablets und andere Windows-Geräte seiner OEM-Partner vorstellen. Zu bedenken gilt im Vorfeld eines möglichen Hardware-Events auch, dass Microsofts Führung um CEO Satya Nadella Hardware vor allem als Möglichkeit sieht, die für Microsoft zentralen Angebote – Software und Services – vorzuführen.

[Mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de [2]]

Tipp: Was wissen sie über Microsoft? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de [14]

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/88155784/microsoft-surface-4-und-neue-lumias-sollen-im-oktober-vorgestellt-werden/

URLs in this post:

[1] Microsoft: http://www.cnet.de/unternehmen/microsoft/

[2] ZDNet.com: http://www.zdnet.com/article/rumors-of-microsofts-big-bang-october-hardware-launch-start-to-coalesce/

[3] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2015/05/microsoft-surface-pro-3-product-photos-studio07.jpg

[4] WPDang: http://www.wpdang.com/archives/143926.html

[5] Google Cache : http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:mqwL63aKg48J:www.wpdang.com/archives/143926.html+&cd=1&hl=de&ct=clnk&gl=de

[6] Threshold 2: http://www.zdnet.de/88244385/windows-10-neue-insider-preview-fuer-pcs-verfuegbar/

[7] einen neuen „Flagship Store“,: http://www.zdnet.com/article/microsoft-to-open-its-new-york-city-flagship-store-this-fall/

[8] Cityman und Talkman: http://www.cnet.de/88154311/microsoft-lumia-950-und-lumia-950-xl-sollen-mit-20-megapixel-pureview-kamera-kommen/

[9] in einem Tweet andeutet: https://twitter.com/tomwarren/status/628957747837562880

[10] Microsofts Fitnessband: http://www.cnet.de/88139262/microsoft-band-weit-mehr-als-ein-reiner-fitness-tracker/

[11] weitere Hardware unter dem Namen Surface: http://www.theverge.com/2015/8/20/9181253/microsoft-surface-pro-4-hardware-event-launch-october-rumors

[12] Augmented-Reality-Brille HoloLens: http://www.cnet.de/88143939/microsoft-hololens-hologramm-brille-fuer-windows-10/

[13] ab 4. September auf der Internationalen Funkausstellung: http://www.ifa-berlin.de/

[14] Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de: http://www.silicon.de/quiz/was-wissen-sie-ueber-microsoft-32-1/