Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge im ausführlichen Test

Produkt Bilder: Samsung Galaxy S7 (Edge)

Bild 1 von 3

Zurück zum Test

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge im ausführlichen Test

  • Am 12. April 2016 um 19:57 von Mesadpocketlp

    Vielen Dank
    Aber ich würde gerne wissen,was sie für mich empfehlen

  • Am 19. Mai 2016 um 17:10 von Agent-Triple-FFF

    Das mit den Blickwinkeln würde ich schon als extrem problematisch bezeichnen. Schon bei geringem Winkel kommt dieser Grünstich. Paar mal was bei Google suchen und man kriegt fast n epileptischen Anfall. Durch die Größe des Bildschirms wird das ganze noch verstärkt, da das Auge zum Rand hin ja nicht senkrecht steht. Genauso an den Edge Kanten, da sie ja bereits gebogen sind, sind sie automatisch grün. Für mich ein Designfehler. Absolutes No-Go. Dass man heutzutage sowas antrifft, und dann noch in dieser Preisklasse, ist nicht nur peinlich sondern auch einfach eine Zumutung. Hätte es mir sonst geholt.

  • Am 25. Juli 2016 um 21:43 von Mario Nicolò Oliana

    ein sehr schöner Beitrag jedoch fehlen manche Daten über das normale Galaxy S7 ohne Edge

  • Am 11. Oktober 2016 um 10:25 von Anonymous

    Beim „Handystapel“ ist entgegen der Beschreibung kein Galaxy S7 dabei sondern nur Edge-Phones.
    Das Bild danach „Von links nach rechts […]“: Das erste Handy ist kein Note 5 sondern ein S6 Edge Plus und das zweite ist kein S7 sondern ein S6.

    Top informiert der Schreiber des Artikels…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *