Fazit der ersten IT-Messe „B-CON – Innovation Expo“

von Jonas Wagner am , 11:56 Uhr

Auf dem Gelände von Hartl Group in Hofkrichen fand am 27. April die erste IT-Messe B-CON – Innovation Expo. Im Mittelpunkt stand die Frage der Digitalen Transformation.

Die Digitale Transformation – wie wird sie von der Branche in Angriff genommen? Wie lässt sie sich an individuelle Anforderungen anpassen, wie in den beruflichen und persönlichen Alltag integieren? Diese und viele weitere Fragen rund um Digitalität in Wirtschaft und Alltag standen im Mittelpunkt der ersten IT-Messe „B-CON – Innovation Expo 2017“, die am 27. April in Hofkirchen bei Passau stattfand.

Wie die Veranstalter in einer gestern veröffentlichten Pressemitteilung [1] erklärten, war die Bayernkonferenz in Niederbayern „ein voller Erfolg“. Mehr als 400 Gäste aus mittelständischen Unternehmen, Politik, Medizin und Forschung konnten sich auf dem Messegelände von HARTL GROUP über die Möglichkeiten der Digitalen Transformation informieren. Neben zahlreichen Fachvorträgen von Branchenvertretern konnten die Besucher auch anhand von Live-Demos und Keynotes erfahren, wie sich der digitale Wandel vollzieht.

B-CON – Innovation Expo 2017 [2]

B-CON – Innovation Expo 2017 (Bild: HARTL GROUP)

Auch für Interaktion zwischen den Besuchern aus Deutschland, Österreich und Tschechien mit den Ausstellern war auf der B-CON, der Beacon-Technologie und Convention, gesorgt. Bei Fragen zu den neuesten IT-Lösungen und Produkten konnten sich Interessenten direkt an Mitarbeiter und Führungspersönlichkeiten von internationalen Konzernen wie HPE, IBM, Microsoft [3], Parallels oder Acronis wenden. Aber auch Vertreter regionaler Unternehmen wie cowotech und T.CON standen den Besuchern Rede und Antwort.

„Wir wollten zum 25. Jubiläum der Hartl Group nicht einfach nur eine Feier veranstalten. Wir wollten vor allem unseren Kunden und Partnern zeigen, wie wir die Digitale Transformation kleinen und mittleren Unternehmen am besten kommunizieren, erklären und bildlich darstellen können“, erklärt Peter Hartl Geschäftsführer der Hartl Group.

Besucher und Aussteller auf Augenhöhe auf der B-CON – Innovation Expo 2017 [4]

Besucher und Aussteller auf Augenhöhe auf der B-CON – Innovation Expo 2017 (Bild: HARTL GROUP)

B-CON – Innovation soll zwei Mal im Jahr stattfinden

Da dieser Anspruch auf reges Interesse stieß, soll der ersten Veranstaltung bald eine zweite folgen. Und zwar noch dieses Jahr. „Der Zuspruch seitens der Hersteller, Kunden und Partner war immens. Neben direkten Anfragen einiger Kunden haben wir vor allem durchweg das Feedback bekommen, genau die Technologie und Innovation gezeigt zu haben, die im Mittelstand auch tatsächlich schon heute genutzt werden kann. Wir planen die B-CON – Innovation Expo ab jetzt zweimal im Jahr zu veranstalten.“ Die nächste Ausgabe findet im Herbst statt.

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/88170245/it-messe-b-con-innovation-expo-von-hartl-group-voller-erfolg/

URLs in this post:

[1] Pressemitteilung: https://www.pressebox.de/pressemitteilung/hartl-edv-gmbh/HARTL-GROUP-Top-Themen-im-April-2017-Innovationsmesse-in-Niederbayern-Erfolgskonzept-der-B-CON-Innovation-Expo-wird-fortgesetzt/boxid/850223

[2] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2017/05/0883819.attachment.jpg

[3] Microsoft: http://www.cnet.de/unternehmen/microsoft/

[4] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2017/05/0890379.attachment_.jpg