Project Scorpio: Microsoft hat wohl Starttermin geleakt

von Jonas Wagner am , 12:38 Uhr

In Kürze wird Microsoft seine neue, wahnsinnig leistungsstarke Spielekonsole, Project Scorpio, vorstellen. Der Termin für das Präsentations-Event ist auf den 11. Juni festgelegt.

In Kürze wird Microsoft [1] seine neue, wahnsinnig leistungsstarke Spielekonsole, Project Scorpio, vorstellen. Der Termin für das Präsentations-Event ist auf den 11. Juni festgelegt. Nur zwei Tage später startet die Spiele-Messe E3, die das Unternehmen ebenfalls zur weiteren Demonstration der Fähigkeiten und des Spielerlebnisses auf der Scorpio-Konsole nutzen wird. Und in diesem Zusammenhang Microsoft auf seiner Facebook-Seite [2] auch einige Teaser-Videos zur Konsole veröffentlicht.

Code soll Starttermin von Scorpio verraten

Und in diesen Teaser-Videos ist ein Code versteckt, der den Termin für den Marktstart der Konsole bereits jetzt verraten soll. Dieser Code lautet „X10S101317“. Dabei soll dieser Theorie zufolge „X10S“ für die Konsole stehen. „101317“ wäre dann ein Datum im amerikanischen Format. Es würde sich dabei um den 13. Oktober 2017 handeln. Demnach soll Microsoft Project Scorpio an diesem Tag auf den Markt bringen. Das deckt sich in etwa mit der Ankündigung, dass das Unternehmen die Konsole bis zum Ende des Jahres in die Läden bringen möchte. Ob diese Theorie aber auch wirklich stimmt, werden wir voraussichtlich am kommenden Sonntag erfahren.

Die Konsole Project Scorpio soll allen anderen Spieleplattformen, mit Ausnahme eines High-End-Desktop-Rechners, in Sachen Leistung deutlich überlegen sein. So soll sie unter anderem eine Leistung von 6 Teraflops beherrschen, 4K-Spiele ermöglichen und auch für eine volle Virtual-Reality-Umgebung geeignet sein. Auf der Konsole wird wohl eine Version von Windows 10 zum Einsatz kommen. Die Spiele werden wahrscheinlich in erster Linie über den Windows-Store vertrieben werden. Ob auch Steam auf das Gerät kommt ist noch nicht klar. Unbekannt ist bisher aber noch der Preis. Billig dürfte Project Scorpio aber auf keinen Fall sein.

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/88171463/project-scorpio-microsoft-hat-wohl-starttermin-geleakt/

URLs in this post:

[1] Microsoft: http://www.cnet.de/unternehmen/microsoft/

[2] auf seiner Facebook-Seite: https://www.facebook.com/xboxuk/videos/10154662861176344/