ZenFone 4 Max: In Russland ist das günstige Phablet schon da!

von Jonas Wagner am , 13:38 Uhr

Asus hat sein neues Phablet, das ZenFone 4 Max, angekündigt. Allerdings ist das Telefon offenbar nur auf der russischen Webseite des Unternehmens angegeben. Wir wissen also noch nicht, wann es auch nach Deutschland kommt.

Asus hat sein neues Phablet [1], das ZenFone 4 Max, angekündigt. Allerdings ist das Telefon offenbar nur auf der russischen Webseite des Unternehmens angegeben [2]. Wir wissen also noch nicht, wann es auch nach Deutschland kommt.

Die technischen Daten des ZenFone 4 Max sind nicht besonders beeindruckend. Sie beschreiben stattdessen ein solides Phablet der unteren Mittelklasse: Das Telefon kommt mit einem Snapdragon-425- oder einem Snapdragon-430-Prozessor von Qualcomm. Diese Prozessoren sind in Sachen Leistung in die untere Mittelklasse einzuordnen. Der Arbeitsspeicher wird bei 3 GB RAM liegen. Der interne Speicher ist je nach Version 16 GB oder 32 GB groß und kann mittels microSD-Karte erweitert werden. Das Display misst eine Diagonale von 5,5 Zoll. Die Auflösung desselben beträgt 1.920 x 1.080 Pixel, was dem Full-HD-Standard entspricht.

Das ZenFone 4 Max hat einen riesigen Akku

Die Frontkamera löst Fotos mit 8 Megapixeln auf. Bei der rückseitigen Hauptkamera handelt es sich um eine Dual-Kamera, die aus zwei 13-Megapixel-Linsen besteht. Die Kapazität des Akkus liegt bei stolzen 5.000 mAh.

Das ZenFone 4 Max (Bild: Asus) [3]

Das ZenFone 4 Max (Bild: Asus)

Der Preis für das ZenFone 4 Max ist relativ niedrig. Es kostet umgerechnet nur knapp über 200 Euro. Damit ist das ZenFone 4 wohl preisleistungstechnisch gesehen das beste Phablet auf dem Markt, das gleichzeitig mit überragender Akkulaufzeit glänzen sollte. Lediglich bei grafisch anspruchsvollen Anwendungen sollte es nicht ganz mithalten können. Jetzt muss es nur noch nach Deutschland kommen.

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/88172503/zenfone-4-max-in-russland-ist-das-guenstige-phablet-schon-da/

URLs in this post:

[1] Phablet: http://www.cnet.de/themen/phablet/

[2] Allerdings ist das Telefon offenbar nur auf der russischen Webseite des Unternehmens angegeben: https://www.asus.com/ru/Phone/ZenFone-4-Max-ZC554KL/

[3] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2017/07/Das-ZenFone-4-Max-Bild-Asus.png