WhatsApp ist präsenteste Marke bei 18- bis 34-Jährigen

von Jonas Wagner am , 16:56 Uhr

WhatsApp ist die präsenteste Marke unter Personen zwischen 18 und 34 Jahren. Zu diesem Ergebnis ist das Online-Marktforschungsunternehmen YouGov gelangt.

Die Messanger-App WhatsApp ist die präsenteste Marke unter Personen zwischen 18 und 34 Jahren. Zu diesem Ergebnis ist das Online-Marktforschungsunternehmen YouGov [1] gelangt, das für das aktuelle BrandIndex-Ranking der Frage nachging, über welche Unternehmen die Millenials-Generation am meisten spricht.

Demnach ist der 2009 gegründete Instant-Messaging-Dienst die Marke, die junge Menschen am meisten beschäftigt. Über die Anwendung haben die Befragten in der genannten Altersgruppe in den letzten zwei Wochen mit einem Score von 74,4 am meisten gesprochen. Auf Platz zwei folgt der E-Commercer Amazon, der den Wert 72,8 erreicht. Auf dem dritten Platz landet der WhatsApp-Eigentümer Facebook mit 70,7 Prozent.

Neuer WhatsApp-Rekord: 64 Milliarden Nachrichten an einem Tag [2]

Überhaupt prägen soziale Netzwerke nicht nur wesentlich die Kommunikation junger Menschen, sie sind auch große Gesprächsthemen unter den Millenials. So landet Instagram (65,9), ebenfalls Tochter von Facebook, auf Platz sechs. Konkurrent Snapchat (64,7) findet sich auf Rang neun.

Aber auch Streaming-Plattformen, ob für Video- oder Musikinhalte, beschäftigen die 18- bis 34 Jährigen zunehmend. Der US-amerikanische VoD-Anbieter Netflix (70,2) schafft es auf Platz vier der präsentesten Marken unter den Befragten. Der erfolgreichste Musikstreaming-Dienst der Welt, Spotify, landet mit einem Wert von 65,4 auf der Position acht.

BrandIndex-Ranking [3]

BrandIndex-Ranking (Bild: YouGov)

Die Macht von US-Unternehmen

Das BrandIndex-Ranking von YouGov zeigt, wie sehr die Digitalisierung den Alltag von Millenials prägt. Die einzige analoge Marke, die es in die Top Ten geschafft hat, ist McDonald’s. Die weltweit erfolgreichste Fast-Food-Kette belegt Platz fünf der präsentesten Marken. Auffällig am Ranking ist außerdem die Dominanz US-amerikanischer Unternehmen. Abgesehen vom schwedischen Konzern Spotify stammen alle Marken aus den Vereinigten Staaten.

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/88175799/whatsapp-ist-praesenteste-marke-bei-18-bis-34-jaehrigen/

URLs in this post:

[1] YouGov: https://yougov.de/news/2017/10/09/whatsapp-ist-die-prasenteste-marke-bei-millenials/

[2] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2014/04/whatsapp_64milli_rekord.jpg

[3] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2017/10/171009_brandindex-global-ranking.jpg