Switch: Nintendo will im kommenden Fiskaljahr 20 Millionen Einheiten verkaufen

von Jonas Wagner am , 12:39 Uhr

Nintendo schwimmt mit seiner Spielekonsole Switch auf einer Erfolgswelle. Im Fiskaljahr 2018 will der Hersteller weitere 20 Millionen Exemplare verkaufen.

Nintendo schwimmt derzeit mit seiner Spielekonsole Switch auf einer Erfolgswelle. Mehr als zehn Millionen Exemplare hat der japanische Spiele- und Konsolenhersteller davon bereits weltweit ausgeliefert. Im nächsten Geschäftsjahr sollen die Verkaufszahlen nochmal deutlich übertroffen werden.

In einem Interview mit der japanischen Tageszeitung Kyoto Shimbun [1] zeigte sich Firmenchef Tatsumi Kimishima zukunftsoptimistisch. Demnach plane Nintendo, für das kommende Fiskaljahr zwischen 1. April 2018 und 31. März 2019 weltweit rund 20 Millionen Switches zu verkaufen.

Die Nintendo Switch besitzt 2 Modi (Bild: Nintendo) [2]

Die Nintendo Switch besitzt 2 Modi (Bild: Nintendo)

Damit würde der Konzern die Verkaufszahlen des aktuellen Fiskaljahres deutlich übertreffen. Nintendo Switch war am 3. März 2017 in den Handel gekommen. Anfang Dezember hieß es seitens des Herstellers, dass sich die Konsole bereits rund zehn Millionen Mal verkauft habe.

Sony [3] muss aufpassen

Für das laufende Geschäftsjahr plant Nintendo, weltweit rund 14 Millionen Einheiten des Nintendo Switch abzusetzen. Damit würde der Hersteller, den Abstand zu Rivalen und Marktführer Sony wesentlich verringern. Der japanische Konzern hatte im Fiskaljahr 2016 rund 20 Millionen Exemplare seiner Konsole PlayStation 4 an den Mann gebracht. Für das laufende Geschäftsjahr hat er die Produktionsmenge auf 18 Millionen Einheiten gesenkt, wie das Magazin Gamesmarkt [4] berichtet.

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/88178589/switch-nintendo-will-im-kommenden-fiskaljahr-20-millionen-einheiten-verkaufen/

URLs in this post:

[1] Kyoto Shimbun: http://www.kyoto-np.co.jp/top/article/20171227000164

[2] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2017/01/switch-2.jpg

[3] Sony: http://www.cnet.de/unternehmen/sony/

[4] Gamesmarkt: http://www.mediabiz.de/games/news/nintendo-plant-20-mio-switch-pro-jahr/425409