DailyTones: Reine Abzocke im App Store Apples

von Jonas Wagner am , 15:14 Uhr

Wer sehen will, wie Betrug aussieht, der muss nur mal den App Store für iPhones, iPads und den iPod Touch besuchen. Dort findet dann aktuell die Anwendung DailyTones. Diese ist von dem Hersteller Xian Xiao in den App Store eingestellt worden und wurde von Apple bisher nicht beanstandet.

Wer sehen will, wie Betrug aussieht, der muss nur mal den App Store für iPhones, iPads und den iPod Touch besuchen. Dort findet man aktuell die Anwendung DailyTones [1]. Diese ist von dem Hersteller Xian Xiao in den App Store eingestellt worden und wurde von Apple [2] bisher nicht beanstandet.

DailyTones via iTunes (Bild via MockDrop & ninetofife) [3]

DailyTones via iTunes (Bild via MockDrop & ninetofife)

Dabei ist DailyTones ganz einfach Abzocke. Denn nach einer kostenlosen Ausprobierphase von drei Tagen bis zu einer Woche greift automatisch ein Gebührenmodell. Ab dann müssen Nutzer rund 50 US-Dollar pro Woche bezahlen. Gekündigt werden kann das Abo nur für die darauffolgende Woche. Andernfalls verlängert sich das Abo von Woche zu Woche.

Die App bietet Klingetöne…

Und was bekommt man für sein Geld? Klingeltöne… Das ist kein Witz. Apple hat im App Store eine Klingelton-App zugelassen, die wöchentlich 50 Dollar kostet. Das ist völlig inakzeptabel und muss von dem Unternehmen, das doch so stolz behauptet auf die App-Qualität in seinem Store zu achten, unbedingt korrigiert werden.

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/88178681/88178681/

URLs in this post:

[1] DailyTones: https://itunes.apple.com/my/app/dailytones/id1311132344?mt=8&v0=WWW-AZMY-ITSTOP100-FREEAPPS&l=en&ign-mpt=uo%3D4

[2] Apple: http://www.cnet.de/unternehmen/apple/

[3] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2018/01/mockDrop_MacBook-Air-outdoor.jpg