IFA 2018: Samsung bringt 8K Fernseher

Die neuen Q900 Serie von Samsung läutet die Ära der 8K Fernseher ein. Inhalte, die das 8K-Format nutzen, gibt es aber noch nicht.

Ein echtes Highlight auf der IFA 2018 sind die Fernseher der Q900 Serie von Samsung. Die drei Modelle der QLED 8K TV Q900 Serie gibt es in 65 (163 cm), 75 (189 cm) und 85 Zoll (216 cm). Die extrem hohe Bildqualität wird durch die vierfache 4K-Auflösung, extrem hohe Helligkeitswerte von bis zu 4.000 Nits (85 Zoll Modell), enorm tiefes Schwarz dank Direct Full Array Elite und 100 Prozent Farbvolumen möglich. Ungeachtet der Auflösung des Ausgangsmaterials optimiert der Quantum Processor 8K mithilfe von künstlicher Intelligenz Bild und Ton.

Samsung läutet auf der IFA mit der Q900 Serie das Zeitalter der 8K-Fernseher ein

Samsung läutet auf der IFA mit der Q900 Serie das Zeitalter der 8K-Fernseher ein. (Bild: Samsung)

Echte Inhalte für 8K gibt es aber noch nicht. Dagegen gibt es bereits viele Videos in 4K. Samsung verlässt sich auf Upscaling, um die 4K Auflösung in die riesige Menge an Pixeln der Q900 Serie aufzufüllen. Die Frage ist, ob das menschliche Auge mit dem Vorteil von 8K überhaupt umgehen kann.

Der Samsung QLED 8K TV wird ab Mitte Oktober in Deutschland im Handel verfügbar sein. MediaMarktSaturn ist in Deutschland zunächst exklusiver Vermarktungspartner zum Verkaufsstart von Samsung QLED 8K im Herbst.

Samsung QLED 8K TV im Überblick (alle Preise UVP inkl. MwSt.):

GQ65Q900 – 4.999 €
GQ75Q900 – 6.999 €
GQ85Q900 – 14.999 €

 

Alle Modelle sind ab Mitte Oktober 2018 im deutschen Handel erhältlich.

Quelle Titelbild: Evernine Group

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: IFA, Samsung, TV

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IFA 2018: Samsung bringt 8K Fernseher

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *