netz98 und NEXUS United schließen sich valantic an

netz98 und NEXUS haben sich dem Digitalisierungsspezialisten valantic angeschlossen. Der Zusammenschluss unterstreicht die konsequente Wachstumsstrategie von valantic als Partner für innovative Digitalisierungsprojekte. 

Holger von Daniels, CEO und Partner von valantic, freut sich auf die Zusammenarbeit: „NEXUS und netz98 verfolgen dieselben Ziele wie wir. valantic unterstützt Unternehmen von der Strategie bis zur Umsetzung bei der digitalen Transformation. Deswegen ergänzen wir uns ausgezeichnet. Unsere Kunden werden von der Größe, Leistungsbreite und Innovationskraft von valantic als Digitalisierungspartner schnell und direkt profitieren.“

valantic ist mit mehr als 1.000 Mitarbeitern und über 150 Millionen Euro Umsatz eines der am schnellsten wachsenden Digital-Solutions, -Consulting und Software Unternehmen in Europa und gehört laut Lünendonk zu den Top 10 der mittelständischen deutschen IT-Beratungshäuser.

netz98: Magento Enterprise Solution Partner

netz98 ist die digitale Agentur Nr. 1 für Magento in Deutschland. Das Unternehmen hilft Kunden, ihre Customer Journey zu digitalisieren und Kundenprozesse zu automatisieren. Das Dienstleistungsangebot umfasst Beratung, Design, Integration und Implementierung von Kundenlösungen über Support und Hosting bis hin zu der kontinuierlichen Optimierung von Onlineshops. netz98 ist zu 100 Prozent auf die Magento-Plattform fokussiert und verfügt über die höchste Anzahl von Magento-zertifizierten Entwicklern in Deutschland sowie über eine Vielzahl von Projektreferenzen.

Magento ist die meistverwendete Software für Onlineshops weltweit und gehört neben SAP Customer Experience (SAP Hybris), Shopware und Spryker zu den wichtigsten Plattformen für Enterprise Customer Experience in DACH. Top-Kunden von netz98 sind mittelständische Unternehmen mit Digitalisierungsbedarf. Dazu zählen unter anderem Eurobaustoff, Liebherr, Flyer und Mey.

Die strategische Übereinstimmung mit dem bisherigen Leistungsspektrum von valantic ist sehr hoch. valantic hat sich bislang auf SAP Hybris beziehungsweise SAP Customer Experience, Spryker und die Open-Source-Plattform Pimcore konzentriert. Die Übernahme von netz98 als Nr. 1 der Magento-Agenturen in Deutschland stärkt die Positionierung von valantic als führenden technologieunabhängigen CX-Berater und -Integrator.

„Für uns ist der Anschluss an valantic ein logischer Entwicklungsschritt“, erklärt Tim Hahn, Geschäftsführer von netz98. „Wenn wir unsere Kunden auch in Zukunft bestmöglich durch die permanenten Veränderungen und Herausforderungen der digitalen Welt begleiten wollen, müssen wir ihnen passgenaue und umfassende Lösungen anbieten. In valantic haben wir einen starken Partner, der unsere Vision teilt, ein ganzheitlicher Dienstleister für die Digitalisierung zu sein.“

„Mit Tim Hahn, Ingo Janssen, Daniel Hölzer und Christian Münch schließt sich uns ein eingespieltes Team von vier sehr erfahrenen und in ihrer Organisation tief verankerten Top-Managern an. Sie sind zudem hochmotiviert, das Wachstum von valantic voranzutreiben“, erklärt von Daniels.

NEXUS United: Platin Spryker- und Shopware-Partner

NEXUS United konzentriert sich auf Spryker- und Shopware-Technologien für die Umsetzung digitaler Handels- und E-Business-Plattformen. Das Unternehmen ist eines der bedeutendsten Partner dieser Technologieanbieter und zählt in der DACH-Region zu den am schnellsten wachsenden digitalen Integratoren. FOCUS und Statista haben NEXUS United als Wachstumschampion 2020 und Top 25 der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Deutschland gekürt.

NEXUS United bietet Commerce-Consulting und Design, erledigt komplexe Integrationsaufgaben und sorgt für eine kontinuierliche Optimierung der digitalen Commerce-Plattformen seiner Kunden. Unter dem Leitgedanken „Do more together“ entwickeln und betreiben über 120 Experten aus den Bereichen Backend- und Frontend-Entwicklung, Digitale Transformation, Creative Services, Data Driven Marketing, IoT und Sales Transformation (CRM) technisch anspruchsvolle Digitalplattformen für B2C und B2B Kunden unterschiedlicher Branchen und Größen. Zu den Kunden zählen unter anderem die FAZ, Deutsche Börse, PRYM, Lekkerland, Pietsch und ESA (CH). „NEXUS ist für uns, ergänzend zu unseren Spryker-Kapazitäten in der Schweiz, ein kongenialer Partner“, sagt valantic-CEO von Daniels.

„Die Erwartungen unserer Kunden, Software-Partner und Mitarbeiter steigen kontinuierlich. Die Erfüllung dieser Erwartungen wird mittelfristig eine gewisse Größe und Stabilität von Dienstleistern erfordern”, erklärt Tim Wedler, Gründer und Geschäftsführer von NEXUS. „Daher haben wir uns auf die Suche nach einem großen Bruder, einem starken Partner gemacht, der uns mit gleichen Werten bei der Unternehmensentwicklung unterstützt. Mit valantic haben wir den Wunschpartner gefunden und blicken gemeinsam positiv in die Zukunft!“

Für jedes Kundenszenario die richtigen Lösungen

valantic sieht derzeit keine Technologie, die den CX-Markt dominiert. Stattdessen geht das Unternehmen von einer regelmäßigen Verteilung der Marktanteile auf mehrere große CX-Software-Player aus, die auch auf absehbare Zeit so verbleibt. „Technologieagnostisch zu sein und starke technologiebezogene Teams zu haben, ermöglicht es uns, in jedem Kundenszenario die richtigen Lösungen anbieten zu können“, sagt valantic-CEO von Daniels.

Quelle Titelbild: valantic

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu netz98 und NEXUS United schließen sich valantic an

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *