So werdet ihr zum perfekten Songwriter

Wenn Ihr schon immer mal einen Song schreiben wolltet, aber nie zu fragen wagtet: Hier kommt das KI-Tool, der euch zum neuen Bob Dylan macht.

Einfach Songs schreiben und dann wie Bob Dylan oder Paul McCartney dafür Millionensummen kassieren. Wenn Ihr das auch wollt, hilft Euch Künstliche Intelligenz (KI). Ihr könnt ja mal den neuen KI-Textgenerator namens keyword2lyrics ausprobieren. Die Bedienung ist extrem simpel: Gebt vier oder fünf englische oder spanische Keywords ein, drückt auf „Generate Song“ und ihr erhaltet den (fast) perfekten Pop-Song. Wenn  Euch der erste Versuch nicht zusagt, einfach noch einmal drücken. Es geht sogar mit deutschen Keywords, allerdings sind die Ergebnisse dann etwas bizarr.

Das System wurde von Mathias Gatthi entwickelt, einem Datenwissenschaftler aus Argentinien, der sich auf Musik spezialisiert hat und auch schon ein paar andere nette Tools programmiert hat. Gatthi entwickelte das Tool, indem er das GPT-2-Sprachmodell von OpenAI auf Lieder trainierte, die Google auflistet, wenn Sie nach „Top-Künstlern des 20. Jahrhunderts“ und „Top-Künstlern des 21. Jahrhunderts“ suchen, und mit einem Tool namens yake Schlüsselwörter daraus extrahierte. Nähere technische Infos auf Gatthis Github-Site.

Dann verwandelte er das System in eine öffentliche Website mit einer Kreativitätsskala, mit der man die Zufälligkeit des generierten Textes einstellen kann, und einem Knopf, der die Wiederholbarkeit der Ergebnisse reduziert.

Die KI ist weitgehend auf Pop-Hits trainiert. In Zukunft möchte Gatthi eine größere Vielfalt an Genres hinzufügen und dann den Benutzern die Möglichkeit geben, den Stil des Genres zu wählen, den das Programm erzeugen soll.

Wenn Ihr jetzt noch die Musik zu euren Supertexten haben wollt, dann checkt mal unseren Artikel “ Werde zum Starkomponisten mit Künstlicher Intelligenz„.

 

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Musik

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu So werdet ihr zum perfekten Songwriter

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *