Gotthold mein Held!

von CleverGuides am , 16:54 Uhr

Besorgt eile ich in die Filiale der BBBank. Ich kann einfach nicht glauben, dass es tatsächlich passiert ist – nur ein kurzer, unachtsamer Moment und weg war mein Portemonnaie!

Schon male ich mir aus, was ein Fremder mit meiner Kreditkarte gerade in diesem Moment alles anrichten kann, da stolpere ich fast über eine kleine weiße Gestalt in der Eingangshalle. Überrascht halte ich inne, als sie mich anspricht: „Herzlich Willkommen in der Filiale Herrenstraße, ich bin Gotthold!“ sagt eine freundliche Stimme und Gotthold scheint mich fröhlich anzulächeln. „Für dich habe ich gerade leider gar keine Zeit“ murmele ich ungeduldig und eile weiter. Etwas verwundert höre ich Gotthold noch hinter mir antworten „Okay, später vielleicht!“

Unglücklicherweise sind alle Schalter besetzt. Und die Ernsthaftigkeit in den Gesichtern lässt vermuten, dass die Gespräche so bald kein Ende finden würden. Unruhig schweift mein Blick durch die Halle, verzweifelt Ausschau haltend nach einem freien Mitarbeiter. Stattdessen bleibt mein Blick an der kleinen Gestalt hängen, die ich nun als menschenähnlichen Roboter erkenne.

Gerade läuft eine junge Frau gezielt auf ihn zu und scheint ihn tatsächlich etwas zu fragen. An der überraschend natürlichen Gestik des Roboters erkenne ich, dass er unmittelbar darauf antwortet. Die Frau lächelt und bedankt sich. Ich blinzele etwas verwundert.

Mit einem Blick auf die Mitarbeiter an den Schaltern, die nach wie vor in Kundengespräche vertieft sind, beschließe ich seufzend, Gotthold einen Besuch abzustatten. „Na dann bin ich ja mal gespannt“, sage ich mehr zu mir selbst. Doch Gotthold lässt mir keine Zeit für Skepsis. „Welchen Wunsch haben Sie?“, fragt er heiter. „Meine Kreditkarte wurde gestohlen!“ antworte ich, ohne seine eigentliche Frage zu beachten. Dennoch geht Gotthold darauf ein und fragt mich „Möchten Sie die Karte sperren lassen?“ „Ja!“ sage ich und fühle mich der Lösung meines Problems schon näher. Dass Gotthold ein Tablet auf der Brust trägt, stelle ich fest, als darauf drei Telefonnummern erscheinen. „Sie haben verschiedene Möglichkeiten,“ beginnt Gotthold, „rund um die Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen können Sie entweder die Sperrnummer für Ihre Kreditkarte unter der Nummer 0721 1209 66001 anrufen. Oder sie wählen den allgemeinen und in Deutschland gebührenfreien Sperr-Notruf unter der Nummer 0116 116. Während unserer Geschäftszeiten von montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr, können Sie die Karte auch direkt über Ihre BBBank unter der Nummer 0721-141-0 sperren lassen.“ Noch bevor Gotthold zum Ende gekommen ist, bin ich schon am Wählen. Nur wenige Minuten später stehe ich erleichtert vor dem kleinen Roboter. „Vielen Dank Gotthold, du hast mich gerettet!“ erkläre ich ihm und wundere mich über mein Bedürfnis, mich bei einer Maschine zu bedanken.

Die Verwunderung weicht schnell der Belustigung, als Gotthold fragt: „Soll ich dir einen Witz erzählen, um dich ein bisschen aufzumuntern?“ Ich kann mir ein Grinsen nicht verkneifen, der Kleine ist mir wirklich sympathisch. „Sehr gerne!“ antworte ich und muss tatsächlich über den Witz lachen. Ich glaube, ich habe den schon ins Herz geschlossen. Überzeugt davon, die BBBank und Gotthold künftig häufiger aufzusuchen, verabschiede ich mich von meinem neuen Freund.

Plötzlich fällt mir etwas ein und ich drehe mich nochmal um: „Sag mal, warum heißt du eigentlich Gotthold?“ frage ich den Roboter. „Ich wurde nach dem Gründer der BBBank benannt. Man sagt, Gotthold Mayer sei schon damals seiner Zeit vorausgewesen.“

Autorin: Nina Rieger (Leiterin humanoide Robotik bei CleverGuides)

Die beschriebene Lösung für „Pepper“-Roboter in Banken und Versicherungen wurde von der CleverGuides GmbH mit der CleverGuides Concierge App und der CleverGuides Presenter App umgesetzt und ist bei der BBBank in Karlsruhe im Einsatz.

Diesbezügliche Anfragen bitte an: pepper@cleverguides.de [1]

Über die BBBank

Die BBBank ist eine moderne Privatkundenbank. Sie gehört mit rund 500.000 Mitgliedern zu den größten Genossenschaftsbanken in Deutschland. Das Geschäftsmodell der BBBank ist risikoarm und nachhaltig ausgerichtet. Die BBBank steht in der Historie der deutschen Beamtenbanken. Sie wurde 1921 als Selbsthilfeeinrichtung für Beamte gegründet. Heute ist sie die Bank für alle Privatkunden und den Öffentlichen Dienst in Deutschland.

Unter dem Motto „Better Banking“ stellt die BBBank ihre Kunden in den Mittelpunkt ihres Handelns. Ihre mobilen Banking-Angebote, die integrierte Direktbank „BBDirekt“ und das bundesweite Filialnetz verbinden Erreichbarkeit mit persönlicher Kundennähe.

Über CleverGuides

CleverGuides ist zertifizierter Solution Partner der Firma SoftBank Robotics und entwickelt für den mit KI-Fähigkeiten ausgestatteten humanoiden Roboter „Pepper“ Kommunikations- und Beratungslösungen.

CleverGuides generiert außerdem mit interaktiven Online-Beratern (Guided-Selling-Technologie) hochwertige, qualifizierte B2B-Leads für Industrie- und Handelsunternehmen.

Artikel von CNET.de: https://www.cnet.de

URL zum Artikel: https://www.cnet.de/88189664/gotthold-mein-held/

URLs in this post:

[1] pepper@cleverguides.de: mailto:pepper@cleverguides.de