Vivitek H1085: günstiger Beamer mit gutem HD-Bild und toller Ausstattung

Die Fußball-WM auf dem Fernseher anzusehen, ist ja ganz nett, für die Endspiele muss aber einfach ein HD-Beamer her. Schließlich ist nur dann jedes Detail richtig zu erkennen und die Stimmung wirklich bombastisch. Wer dieser Meinung ist, muss aber nicht gleich ein Vermögen ausgeben. Der Full-HD-Projektor H1085 von Vivitek ist mit 1220 Euro ein echtes Schnäppchen. Wir haben das Gerät ausführlich getestet. » weiter

Epson EH-TW2900: preiswerter, heller und leiser Full-HD-Beamer

Mit einem Preis von etwa 1200 Euro gehört der Epson EH-TW2900 zu den günstigsten Full-HD-Beamern auf dem Markt. Trotzdem klingt sein Datenblatt vielversprechend: horizontales und vertikales Lensshift, Bildverarbeitung, automatische Iris und 1600 ANSI-Lumen sind nur ein paar Beispiele. Wir haben den LCD-Projektor auf Herz und Nieren getestet. » weiter

Panasonic PT-AE4000: toller Full-HD-Beamer mit reichlich Einstellungen

Panasonics Plasma-Fernseher gehören definitiv zu den besten TV-Geräten fürs Heimkino. Allerdings ist hier bei 65 Zoll Schluss. Der Hersteller hat aber auch Ausrüstung für noch größere Ansprüche im Angebot. Das Topmodell heißt hier PT-AE4000. Wir haben uns den LCD-Projektor für Diagonalen von bis zu fünf Metern genau angesehen. » weiter

LG 42LE7500: schicker Edge-LED-Fernseher mit lokaler Dimmfunktion

Letztes Jahr revolutionierte die LED-Hintergrundbeleuchtung die LCD-Fernseher. Leuchtdioden hinter dem Panel sorgen seitdem für ein besseres Bild, LEDs im Rahmen ermöglichen flachere Bauformen. Bei seinem 42-Zöller 42LE7500 vereint LG die Vorteile beider Technologien - zumindest theoretisch. Wir haben getestet, ob das auch in der Praxis funktioniert. » weiter

Sony Bravia KDL-40HX705: schicker Fernseher mit tollen Online-Features

Wer einen schicken LCD-Fernseher für rund 1000 Euro sucht, stolpert zwangsläufig über Sonys 40-Zöller KDL-40HX705. Dank einer Bildwiederholrate von 200 Hz ist das Modell auch für Fußball-Fans interessant. Wir haben den schwarzen Klotz auf Herz und Nieren getestet. » weiter

LG 50PK760: 50-Zoll-Plasma mit tollem Bild und Maxdome-Film-Streaming

Bei unserem ersten Test von einem der neuen LG-Plasma-Fernseher, dem 50PK550, konnten wir unseren Augen kaum trauen: Ein nur 800 Euro teurer 50-Zoll-Fernseher, der auch noch in puncto Bildqualität und Ausstattung überzeugt? So etwas gab es bisher nur bei Panasonic. Nun nehmen wir den großen Bruder 50PK760 genauer unter die Lupe. » weiter

Panasonic Viera TX-P37X25E im Test: günstiger 37-Zoll-Plasma mit gutem Bild

Plasma-Fernseher sind ihren LCD- und LED-Konkurrenten in puncto Bildqualität immer noch meilenweit voraus. Wer sich diesen Vorteil allerdings zu Nutze machen möchte, muss in aller Regel einen TV mit 42 Zoll oder mehr kaufen - kleinere Geräte gibt es nicht. Wir haben den letzten einsamen 37-Zoll-Plasma Panasonic Viera TX-P37X25E ausführlich getestet. » weiter

Sony Bravia KDL-52EX1: extremer Designer-TV

Wer normale Fernseher in schwarzer Klavierlackoptik zu langweilig findet, sollte sich Sonys KDL-52EX1 genauer ansehen. Das Gerät mit weißem Displayrahmen fällt auf wie ein bunter Hund. Zudem bietet es interessante Features wie eine kabellose HD-Übertragung. Wir haben getestet, ob der LCD-TV auch eine außergewöhnliche Bildqualität bietet. » weiter

Panasonic SC-BTX70: gutes Bild, schlechter Surround-Sound

In der Vergangenheit haben uns virtuelle Surround-Lösungen schon oft enttäuscht. Panasonic verspricht mit seinem Kit aus Blu-ray-Player und 2.1-Lautsprechern nun echten 7.1-Surround-Sound. Wir haben diese Behauptung überprüft. » weiter

Sony BDP-S760: großartige Bildqualität, toller Sound

Mit dem BDP-S760 hat Sony einen Blu-ray-Player auf den Markt gebracht, der seine Konkurrenz alt aussehen lassen soll - inklusive Playstation 3. Das Gerät bietet einen analogen 7.1-Ausgang, WLAN und hochwertige Bildprozessoren. Wir haben getestet, ob der Hersteller sein Ziel erreicht hat. » weiter