Epson EH-TW9000W: 3D-fähiger Heimkinoprojektor mit sehr guter Leistung und Ausstattung

Epson hat sich zwar erst recht spät dem Trend der 3D-Projektoren angeschlossen, stieg dann aber letztes Jahr gleich mit fünf 3D-fähigen Projektoren ins Spiel ein. Der von uns getestete EH-TW9000W ist das Topmodell von Epsons 3D-fähigen Heimkinoprojektoren, bietet die beste Performance und ist dennoch zu einem überraschend niedrigen Straßenpreis von um die 3000 Euro erhältlich. » weiter

Jabra Supreme: Mono-Bluetooth-Headset mit starker Sprachsteuerung und Störschallunterdrückung

Auch wenn Smartphones mittlerweile die reinsten Computer sind, nutzen dennoch viele Anwender ihr Gerät immer noch primär in seiner Kernfunktion: zum Telefonieren. Und für eine ganze Menge dieser Leute ist ein hochwertiges Bluetooth-Headset eine klasse Lösung, wenn man im Auto oder in belebten, geräuschvollen Umgebungen telefonieren will. Wir haben getestet, ob das Jabra Supreme seinem Namen gerecht wird und wirklich ein überragendes Headset ist. » weiter

Parrot Asteroid: Autoradio mit Android-Betriebssystem

Unsere erste Reaktion, als mit dem Parrot Asteroid der Prototyp des weltweit ersten Android-basierten Autoradios auf der CES 2011 vorgestellt wurde, war "Cool!". Aber in den Wochen und Monaten zwischen der Ankündigung und der Markteinführung setzte ein gewisse Ernüchterung ein und wir fragten uns: "Was soll das Ganze eigentlich?" Aber nun ist das Asteroid endlich in unserem Testfahrzeug installiert und wir können es in aller Ruhe unter die Lupe nehmen. » weiter

Alienware X51: leistungsstarker Gaming-Rechner für das Wohnzimmer

Gaming-Desktop-PCs sind normalerweise enorme Rechner mit einem gewaltigen Strombedarf und mehr Lichtern und Leuchtelementen als Las Vegas bei Nacht. Aber was ist, wenn man etwas Kleines fürs Wohnzimmer sucht - ohne bei der Leistung Kompromisse einzugehen? Glaubt man Alienware, dann ist der X51 die Lösung. Ein Desktop-PC im Spielkonsolen-Format mit genügend Power für ernsthaftes Gaming. Wir haben getestet, ob das stimmt. » weiter

HP X7000 Wi-Fi Touch Mouse: WLAN-Maus mit Touchpad statt Rad

Die wachsende Zahl von Peripheriegeräten, die per USB-Kabel angeschlossen werden oder USB-Dongles für eine kabellose Verbindung nutzen, kann einen regelrechten Stau an den USB-Ports des Rechners verursachen. Gerade bei Notebooks und ihren beschränkten Zahl von Steckplätzen kann das den Anwender schnell dazu zwingen, sich zwischen mehreren Geräten zu entscheiden. Die per WLAN angebundene X7000 Wi-Fi Touch Mouse von Hewlett Packard (HP) soll dieses Problem lösen helfen. » weiter

Audioengine 5+ (A5+): Überragend klingendes 2.0-Lautsprechersystem für den Schreibtisch

Audioengine hat seinen hochgelobten Aktivlautsprecher der 5er-Serie (auch als A5 bekannt) gegen den Nachfolger 5+ ausgetauscht. Das neue "Plus"-Modell lässt zwar ein Feature (den integrierten Netzausgang) vermissen und hebt den Listenpreis von 349 auf 399 US-Dollar an, klingt aber nochmal einen Zacken besser. Wir schauen, ob die US-amerikanischen Desktop-Monster alles in allem ihr Geld wert sind. » weiter

Asus Transformer Pad Infinity 700 im Vorab-Test: Android-Tablet mit Full-HD-Display

Das Asus Transformer Pad Infinity 700 ist die nächste Evolutionsstufe des beliebten Transformer Prime und bietet ein verbessertes Display sowie physische Änderungen zur Eliminierung von GPS-Problemen - und natürlich einen neuen Namen. Vielschreiber können beruhigt sein: Auch dieses Tablet kommt mit dem praktischen Keyboard-Dock. » weiter

Toshiba Camileo X400: Attraktiver Camcorder mit Schwächen bei Bedienung und Bildqualität

Mit dem Camileo X400 hat Toshiba einen Camcorder am Markt, der vor allem durch sein ästhetischen Design und die angenehme Haptik überzeugt. Das Gerät ist auf dem Papier ein Full-HD-Camcorder, hat einen 23-fachen optischen Zoom und kostet mit knapp 200 Euro nicht die Welt. Ist er die perfekte Wahl für die Fans hochauflösender Heimvideos? In Kurzform: Nein. Unser Test sagt, warum. » weiter

JBL OnBeat: kompaktes iPad-fähiges Lautsprecher-Soundsystem mit passablem Sound

Wie schon der iPod und das iPhone vor ihm hat auch das iPad für einen blühenden Zubehörmarkt gesorgt. Neben einer Unzahl an Hüllen und Keyboards gibt es auch einer Menge kompatibler Lautsprecher-Docks. Oft genug handelt es sich nur um aufgeblasene Versionen "alter" iPhone-Docks, die an Apples Tablet angepasst wurden. Das von uns getestete OnBeat von JBL ist ein solches kompaktes, aber iPad-fähiges Lautsprecher-Dock. » weiter

Sony MDR-NC100D: Ohrhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung und ungewöhnlichem Design

Wer sich als Musikliebhaber gern in der Öffentlichkeit bewegt, muss mit störenden Umweltgeräuschen wie lautstark quatschenden Teenagern, lärmenden Baumaschinen, dröhnendem Straßenverkehr, Flugzeuggeräuschen und schreienden Babys klarkommen - die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Wer sich daran nicht gewöhnen kann, braucht einen Kopf- oder Ohrhörer mit aktiver Störschallunterdrückung. Der von uns getestete Sony MDR-NC100D ist ein solcher Ohrhörer. » weiter