Kostenlose Tools zum Bearbeiten und Verwalten von Fotos

Die digitale Technik hat in der Fotografie längst die Oberhand gewonnen. Geschossene Bilder speichern, bearbeiten und präsentieren Fotografen zunehmend mit Hilfe eines Computers. Um diese Aufgaben zu bewältigen, muss man aber nicht zwangsläufig in teure Programme investieren. Wer schlau ist, schaut sich zunächst auf dem Freewaremarkt nach einer passenden Lösung um. » weiter

Freeware für Digitalfotografen: Bildrauschen entfernen mit Neat Image

Romantische Abendstimmung am Markusplatz. Gut, dass die neue Digicam hohe Lichtempfindlichkeiten bietet. Auf dem Display sehen die Fotos fantastisch aus, doch daheim stellt sich Ernüchterung ein. Tausende von roten Punkten verunstalten San Marco. Tools wie Neat Image sind darauf spezialisiert, Bildrauschen zu entfernen - zum Nulltarif. » weiter

Freeware für Digitalfotografen: Bildverwaltung mit Picasa 3

Tausende von Aufnahmen aus Australien, Mexiko, Brasilien und Japan tummeln sich auf der Festplatte. Längst ist jede Übersicht über die Urlaubserinnerungen verloren gegangen. Programme wie Picasa 3 helfen dabei, Ordnung in die Fotosammlung zu bringen. » weiter

Freeware für Digitalfotografen: Panoramabilder aus Einzelfotos mit Microsoft Image Composite Editor

Alpenpanoramas bringen gerade Besitzer von Kompaktkameras häufig zum Verzweifeln. Zwar ist eine fünffache Zoomoptik an Bord der Knipse, doch die ganze Landschaft will aufgrund der Schwäche im Weitwinkelbereich einfach nicht aufs Bild passen. Kostenlose Programme wie der Image Composite Editor von Microsoft fügen mehrere Aufnahmen zu einem großen Foto zusammen. » weiter

Freeware für Digitalfotografen: Metadaten löschen mit EXIF Remover

Aktuelle Digitalkameras speichern nicht nur die optischen Eindrücke. Auch Uhrzeit, Blende, Belichtungszeit und weitere Daten landen in den Bilddateien. Wer seine Fotos weitergibt und dem Empfänger diese Informationen vorenthalten möchte, löscht die Metadaten mit einem Freeware-Tool wie dem EXIF Remover. » weiter

Freeware für Digitalfotografen: Geotagging mit Microsoft Photo Tools 2

Urlaubserinnerungen von den Malediven: Ein weißer Traumstrand, türkisblaues Meer, Palmen wie aus dem Bilderbuch. Nun möchte der beste Kumpel in die Südsee fahren und sich genau dort in der Sonne aalen. Doch wo lag dieses Paradies noch mal? Die Freeware Microsoft Photo Tools 2 versieht Fotos mit Geodaten - so lässt sich jede Urlaubsreise bis ins kleinste Detail rekonstruieren. » weiter

Freeware für Digitalfotografen: Bilder retten mit Smart Recovery

Eine neue Kamera, haufenweise neue Funktionen. Gleich am ersten Tag gelingen tolle Bilder. Doch dann der Schreck - ein paar falsche Tasten gedrückt, und die genialen Aufnahmen sind gelöscht. Mit etwas Glück und der Software Smart Recovery lassen sich die Fotos wiederherstellen. » weiter

Freeware für Digitalfotografen: Similar Images spürt doppelte Bilder auf

Viele Hobbyfotografen kämpfen mit knappem Speicherplatz. Kein Wunder, denn ein hochauflösendes Bild verschlingt gut und gerne 10 MByte. Oft nehmen doppelte Bilder zusätzlichen Platz weg. Diese per Hand aufzuspüren, ist mühselig und kostet viel Zeit. Die Software Similar Images findet doppelte Fotos auf der Festplatte und löscht sie auf Wunsch. » weiter