Sony NWZ-W202: sportlicher MP3-Player für Jogger

Mit einem Kaufpreis von etwa 75 Euro kostet der Sony NWZ-W202 ähnlich viel wie der neue iPod Shuffle. Allerdings fällt die Speicherkapazität mit 2 GByte nur halb so groß aus wie die des Apple-Winzlings. Mit dem abgedrehten Design garantiert der kabellose Erstling von Sonys W-Serie neugierige Blicke. Auch für die Soundqualität verspricht der Hersteller einiges: Der sportliche MP3-Player soll sich mit High-End-Geräten messen können. Unsere Kollegen von CNET.com hatten bereits die ... » weiter

Olympus µ 1030SW: Diese Outdoor-Kamera überlebt fast alles

Wenn die Olympus-SW-Serie wasserdichter und stoßfester Kameras die Bergsteiger der Kamerawelt sind, so ist die µ 1030SW Reinhold Messner. Sie verkraftet mehr Belastung sowie Stürze aus größerer Höhe und taucht tiefer als irgendeine andere Kompaktknipse auf der Welt. » weiter

Elegant, aber lustlos: Kodak Easyshare V1073

Die Kodak Easyshare V1073 liefert ein starkes Argument dafür, Kameras vor dem Kauf unbedingt auszuprobieren: Trotz ihres sehr stilvollen Äußeren und der grundsoliden Konstruktionsqualität ist diese Kodak-Kamera umständlich zu bedienen und schießt allenfalls durchschnittliche Bilder. Die HD-ähnlichen Videoclips sehen besser aus. Doch auch die Sache hat einen Haken: Für das HDTV-Dock fallen nochmal 100 Euro an. » weiter

Macht Schnappschüsse mit Weitblick: Pentax Optio V20

Die Pentax Optio V20 ist längst nicht so clever wie angepriesen. Dennoch liefert sie ganz nette Schnappschüsse für den Alltagsgebrauch. Das lange Zoomobjektiv zählt als zusätzlicher Pluspunkt, und das Menüsystem erscheint für eine Kamera dieser Preisklasse wirklich beachtlich. » weiter

Überzeugende 10-Megapixel-Kamera: Canon Digital Ixus 85 IS

Canon setzt seine Tradition fort, solide Kameras mit nur wenigen ausgewählten Features auf den Markt zu bringen. Es gibt hier keine weltbewegenden neuen Funktionen, nur eine solide, einfache Kamera, die wunderbare, scharfe Bilder und Filme aufnimmt. Und das ist auch gut so. » weiter

Robuste Allwetterkamera: Olympus µ 850SW

Während Freiluftaktivitäten versagen Kameras oft genau dann den Dienst, wenn es anfängt, interessant zu werden. Die 850SW ist selbst für anspruchsvolle Skifahrer, Biker und Schnorchler robust genug und liefert trotz etwas langsamer Performance helle, beeindruckende Fotos und Videos. Und auch der Preis stimmt. » weiter

Nimmt auch HD-Videoclips auf: Kodak Easyshare M1033

Diese Einsteigerkamera ist zwar wegen ihrer soliden Konstruktion und Benutzerfreundlichkeit durchaus zu empfehlen. Man sollte aber nicht erwarten, damit echte HD-Filme oder überdurchschnittliche 10-Megapixel-Fotos aufnehmen zu können. » weiter

Im Test: OLPC XO-1 (One Laptop per Child)

Der OLPC XO-1 ist kein Ersatz für ein modernes Notebook, sondern vielmehr eine digitale Lebensader für Kinder am Rande der vernetzten Welt. Dass er ebenso cool, lustig und flexibel wie pädagogisch sinnvoll ist, zeigt, wie viel überlegte Entwicklungsarbeit in sein revolutionäres Design eingegangen ist. » weiter

GPS-Navigation auf hohem Niveau: Tomtom One XL

Ob man nun auf der Suche nach einem einfachen, sofort einsatzbereiten GPS-Navigationsgerät oder einem intelligenten, flexiblen Begleiter für lange Reisen ist: Die Tomtom-Modelle One XL Europe und One XL Regional wollen diesen Anforderungen gerecht werden. Ob das so ist, zeigt der Test. » weiter

Dürftiges GPS-Navi mit TMC und Bluetooth: Medion Gopal PNA470

Auf dem Papier präsentiert sich das PNA470 als großartiges Gerät. In der Praxis offenbart es jedoch einige Schwächen, vor allem hinsichtlich Anzeige und Kartenmaterial. Auch die Oberfläche könnte benutzerfreundlicher sein. Pluspunkte erhält es für die gute PLZ-Suche, die schnelle Routenberechnung und die umfangreiche POI-Datenbank. Als günstigere Version ist das Modell Gopal PNA465 ohne Bluetooth und mit kleinerer Speicherkarte erhältlich. » weiter