Apple gegen Windows: MacBook Pro vs. PC

Die Diskussion gehört an den Stammtisch: Mac oder Windows? Das ist wie Schalke gegen Bayern oder BMW gegen Mercedes. Über Jahre hinweg waren die Komponenten und Plattformen so verschieden, dass ein objektiver Vergleich nicht möglich war. Aber das ist vorbei - inzwischen läuft Windows auch auf MacBooks, beide setzen auf Intel, und die Rechenleistung ist ähnlich. Wir wagen einen Vergleich. » weiter

Schon getestet: Lenovo ThinkPad X301

Mit dem ThinkPad X301 bringt Lenovo den Nachfolger des MacBook-Air-Konkurrenten X300 auf den Markt. Das Gerät soll schneller sein als sein Vorgänger, ist im Vergleich zum flachen Apple-Notebook deutlich besser ausgestattet und kommt nun mit 64 GByte großer Solid-State-Disk. Wie sich der flache Rechner in der Praxis schlägt, zeigt der Test. » weiter

Microsoft Natural Ergonomic Desktop 7000

Wer an typischen Beschwerden wie Sehnenscheidenentzündung leidet, wird sie durch den Microsoft Natural Ergonomic Desktop 7000 wohl nicht loswerden. Aber alle, die genug von Standard-Tastaturen und -Mäusen haben, finden hier eine komfortable Alternative. » weiter

HTC Shift: überforderter UMPC mit Vista und Windows Mobile

Den windowsbasierten UMPCs war bislang kein großer Erfolg beschieden. Mit dem Shift startet HTC einen neuen Anlauf. Der Trick an der Sache: Neben Windows Vista kommt auch Windows Mobile zum Einsatz, wenn man nur mal kurz auf seinen Kalender zugreifen möchte. » weiter

Lenovo Thinkpad X300 getestet – der Macbook-Air-Killer?

Auf den ersten Blick ist das Thinkpad X300 ein eher langweiliges Business-Notebook. Sieht man es allerdings als Angriff auf Apples Macbook Air, ändert sich die Sache: Es ist nicht bedeutend größer, aber deutlich besser ausgestattet. So bietet es im Gegensatz zum Air einen DVD-Brenner, einen austauschbaren Akku sowie eine Netzwerkschnittstelle. CNET hat das US-Modell bereits getestet. » weiter

Gepanzertes Business-Notebook: Panasonic Toughbook CF-74

Das Panasonic Toughbook 74 bietet einmalige Resistenz gegen Umwelteinflüsse und eine hervorragende Herstellergarantie. Aufgrund des hohen Preises und Gewichts macht eine Anschaffung nur für die extremsten Arbeitsumgebungen Sinn. Nur aus Angst vor einer verschütteten Tasse Kaffee sollte man das Gerät sicher nicht kaufen. » weiter