iPhone 4: Was das neue Apple-Handy wirklich kann

Das erste iPhone hat Maßstäbe gesetzt und den Handy-Markt komplett revolutioniert. Die Neuerungen der Modelle 3G und 3GS waren hauptsächlich kosmetischer Natur, und die Konkurrenz hat aufgeholt - allen voran Google mit Android. Apple muss mit seinem iPhone 4 nun einen großen Schritt nach vorne gehen, um wieder als Revoluzzer zu gelten. Unsere Kollegen von CNET.com waren bei der Vorstellung des neuen Modells in San Francisco vor Ort und haben sich das Gerät näher angesehen. » weiter

MWC 2010: HTC zeigt mit dem Smart sein erstes Brew-MP-Smartphone

Neben etlichen Windows- und Android-Handys hat HTC auf dem diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona auch sein erstes Smartphone mit dem Betriebssystem Brew MP vorgestellt. Das Mobiltelefon namens Smart richtet sich an Einsteiger - das zeigt auch der mit 180 Euro sehr moderate Kaufpreis. Wir waren am MWC-Stand von HTC und haben uns das Gerät näher angesehen. » weiter

Mini-Android-Handys von Sony Ericsson: Xperia X10 Mini & X10 Mini Pro

Am Vorabend zum Mobile World Congress in Barcelona hat Sony Ericsson seine eigene Pressekonferenz abgehalten. Keine Überraschung ist das Android-Smartphone Xperia X10, dessen Prototypen wir auch schon in den Fingern hatten. Es soll noch im März in Deutschland auf den Markt kommen. Für Raunen ... » weiter

Schon im Test: BlackBerry Bold 9700 (Onyx)

Das BlackBerry Bold 9700 ist nicht etwa der Nachfolger des Bold 9000, sondern eine Ergänzung im Sortiment. Käufer dürfen sich über ein schlankeres Gehäuse, eine höher auflösende Kamera und einen flotteren Prozessor freuen. Ob das neue Modell auch in der Praxis überzeugt, verrät der Test. » weiter

Multimedia statt nur E-Mail: Blackberry Curve 8900 im Test

Im Bereich der mobilen E-Mails waren die Blackberrys schon immer gut. Mit der Curve-Reihe und speziell dem 8900 hat RIM auch auf die Funktionsvielfalt vieler Konkurrenten aufgeholt. Vor allem das gestochen scharfe Display überzeugt. Wo die wahren Stärken des neuen Blackberry liegen, zeigt der Test. » weiter

Roaming-Gebühren: günstiger Telefonieren und Surfen im Urlaub

Sommerzeit - Reisezeit. Doch auch wenn der All-Inclusive-Urlaub schon vor der Kostenfalle im Hotel schützt, wartet der Schock nach der Heimreise: Trotz inzwischen gesunkener Roaming-Gebühren schlagen Gesprächsminuten je nach Urlaubsland teils noch mit mehreren Euros zu Buche. Von Datenverbindungen gar nicht erst zu sprechen: Etwas Surfen mit dem Handy kostet gerne Vierstellig! Wir haben uns die Tarife angesehen und zeigen, wie mobiles Telefonieren und Surfen im Ausland günstiger möglich ... » weiter

Neues iPhone 3G S im Test: schneller, besser, cooler

Das iPhone 3G S ist inzwischen die dritte Generation des Apple-Handys und ab morgen auch in Deutschland zu haben - wie bisher exklusiv bei T-Mobile. Der Hersteller verspricht schnellere Reaktionen, eine bessere Ausstattung und einen Akku, der endlich länger halten soll. Wir haben das neue iPhone bereits ausführlich getestet. » weiter

Daten, Bilder & Tarife: alles zum neuen iPhone 3G S

Endlich: Das neue iPhone ist da! Jetzt dient es auch als Navi im Auto, reagiert auf Sprachbefehle, verschickt und empfängt MMS und zeichnet Videos auf. Wir haben alle Daten, Fakten, Bilder und Tarife recherchiert und zusammen getragen. » weiter

MWC: WebOS-Handy Palm Pre mit UMTS, GPS und WLAN

Es war lange Zeit still um Palm. Jetzt meldet sich das Urgestein zurück - mit dem Pre. Das Smartphone kommt mit 3,1-Zoll-Display, UMTS, QWERTZ-Tastatur, GPS, WLAN, Bluetooth und 8 GByte Speicherkapazität. 3-Megapixel-Kamera, Bewegungs- und Lichtsensor sind ebenfalls an Bord. Das wirklich Besondere an dem Handy ist allerdings das Betriebssystem WebOS. Wie der Name andeutet, soll es sich im Internet zu Hause fühlen. Ob Outlook, Facebook oder Google - laut Palm kann das Handy mit allen, die ... » weiter

MWC: Die neuen Nokia-Handys E75, E55 und 6710

Die drei spektakulärsten neuen Neuheiten von Nokia sind die Handys E75, E55 und 6710. Das E75 ist ein Sliderhandy mit QWERTZ-Tastatur. Es soll ab Ende März oder Anfang April für 375 Euro auf den europäischen Markt kommen. Das E55 ist die abgespeckte Version. Anstatt einer QWERTZ-Tastatur besitzt es ein Keypad im Stil des Blackberry Pearl. Wie beim E75 auch sind GPS, HSDPA, HSUPA und WLAN an Bord. Es soll im zweiten Quartal für 275 Euro im Handel erhältlich sein. Das 6710 ist auf ... » weiter