Kreativer Mausbau

Noch ist ein Ende der kreativen Erfindungen in puncto Maus-Design nicht in Sicht, wie die japanische Firma Kokuyo eben wieder eindrucksvoll bewiesen hat. Die 800-dpi-Computermaus namens "Just One" besteht aus drei Ansteckteilen, mit denen sie für jeden Handteller mausoptimiert werden kann. ... » weiter

Videoplayer auf die Hand

Tragbare Multimedia-Player werden wirklich immer kleiner. Auf der Website von USB-Brando findet sich nun ein MPEG4-Spieler im Angebot, der gerade mal so groß ist wie eine ganz normale Herrenarmbanduhr - und auch so aussieht. Die Spiel(film)-Uhr fürs Handgelenk spielt Videofilme und Musik (MP3, ... » weiter

Leider teuer: USB-Sticks vom Goldschmied

Speicher ist nicht mehr teuer. Es sei denn er kommt von Stor-data. Die englische Firma aus Sheffield mit viel Sinn für Edles hat 8 Gigabyte fassende USB-Sticks mit Platin und Diamanten verziert und damit ihren Wert gleich von wenigen Hundert Euro auf mehrere Tausend Euro aufgewertet. Das ... » weiter

Handy-Überraschung: Wimax-Notebook mit Mobiltelefon

Handy, MP3-Player oder Mini-Laptop? Samsung bringt drei zum Gewicht von einem: Das Wundergerät verfügt über ein 5-Zoll-Display, QWERTY-Tastatur und eine 30-GByte-Festplatte. Das ist alles schon mal gar nicht schlecht, aber wirklich bemerkenswert ist, dass es sich bei dem Samsung SPH-P9000 um das ... » weiter

Flame 5: Gefühlte SMS

Der Forschungsbereich Ambiente des Fraunhofer Instituts gehört zum Fachbereich Integrierte Publikations- und Informationssysteme und hat sich zum Ziel gesetzt, tragbare Technologien und Modedesign miteinander zu kombinieren. Herausgekommen ist dabei ein hübsches und dazu höchst sensibles ... » weiter

SIM-Karte ohne Handy lesen

Wer die Geheimnisse, die auf der SIM-Karte des eigenen Handys gespeichert sind, ohne Zusatz-Software am Rechner auslesen will, dürfte den Chipdrive SIM Card Stick von SCM praktisch finden. Über den Stick lassen sich die Inhalte von SIM-Karten editieren und aktualisieren, übertragen und kopieren, ... » weiter

Simsalabim: Drucker löscht bedruckte Seiten wieder

Klingt heute noch ungewöhnlich, ist aber vielleicht bald Standard: Toshiba hat in Japan einen Drucker auf den Markt gebracht, der nicht nur druckt, sondern das Gedruckte auch wieder löschen kann. Und damit Seiten bis zu 500 Mal verwendbar macht. Der Toshiba B-SX8R arbeitet nicht mit Papier, ... » weiter

Nichts für Smart-Fahrer: Spielkugel von Virtusphere

  So nett die Egoshooter auch sein mögen, die Steuerung über den Joystick ist einfach nicht recht echt.  Doch bald schon können Ballerspiele und Co ein bisschen mehr funktionieren wie im richtigen Leben.  Denn die Bastler von  Virtusphere haben eine Kugel entwickelt, in der jede noch so ... » weiter

Herr der Ringe: Fernbedienung mit Bewegungssensor

Ein legeres Zucken mit der rechten Hand - und schon springt der Fernseher von ARD auf ZDF. Noch einmal winken, und RTL erscheint auf der Mattscheibe. Moderne Zeiten erfordern zeitgemäße Fernbedienungen. Der Loop Ring von Hillcrest Labs wäre beispielsweise ein solches Gerät. In dem ... » weiter

Geglückte Verbindung: Skype heiratet Festnetz

Na endlich! Skype und klassisches Festnetz wachsen zusammen. Handys mit Skype gibt es ja schon länger. PC und Skype geht auch gut zusammen. Doch das Festnetz blieb bislang immer außen vor. Nun hat RTX ein tragbares Telefon vorgestellt, das bei ausgeschaltetem Rechner skypen oder eben übers ... » weiter