Schlicht und günstig: Kodak Easyshare M1063

Abgesehen vom großen Display ist die Kodak Easyshare M1063 weder sexy noch elegant und macht auch nicht viel Spaß. Aber immerhin erscheint der Preis für diese schlichte Kamera realistisch kalkuliert. Sie passt in die Tasche und nimmt Bilder auf. Wer darüber hinaus keine Wünsche hat, freut sich eben über den Preis. » weiter

Neues aus der Unterwasserwelt: Panasonic SDR-SW20

Wasserdichte Gadgets sind absolut cool, auch wenn es einige Abstriche bei der Leistung gibt. Das trifft auch für den SDR-SW20 von Panasonic zu. Dieser Camcorder ist freilich nur etwas für Schnorchler, nicht für Tiefseetaucher. Aber zumindest schlagen sich die Kompromisse, die für solch ein robustes Chassis anfallen, im Preis nieder. » weiter

Unscheinbar, aber flexibel: Sony Cybershot DSC-W170

Die Sony Cybershot DSC-W170 ist eine überraschend anpassungsfähige Kamera. Ihre Funktionen ermöglichen gute Bilder in unterschiedlichen Umgebungen. Weitere Highlights sind die intuitive grafische Benutzerschnittstelle und einige clevere Funktionen. Wer Haken sucht, kann beim schlichten Design und den dicht zusammengedrängten Bedienelementen fündig werden. » weiter

9-Megapixel-Kamera mit WLAN: Nikon Coolpix S52c

Ohne WLAN wäre die Nikon Coolpix S52c eine schicke, wenn auch wenig aufregende 9-Megapixel-Schnappschusskamera. Die Netzwerktauglichkeit macht sie jedoch zu einer cleveren Digicam, denn die automatische drahtlose Backup-Funktion bringt einige zusätzliche Pluspunkte. » weiter

Kompaktkamera mit Weitwinkelobjektiv: Samsung NV24HD

Die angenehm zu bedienende Smart-Touch-Benutzeroberfläche war schon immer ein Highlight der Digitalkameras von Samsung. Sie und eine clevere manuelle Belichtungseinstellung heben das Modell der NV24HD aus der Masse der Schnappschusskameras deutlich hervor. Die beachtliche Bildqualität und ein Funktionsumfang, der nichts vermissen lässt, machen diese Kamera vollends zu einer lohnenswerten - wenn auch etwas unscheinbaren - Anschaffung. » weiter

Zuverlässiger Begleiter: Nikon Coolpix P60

Eher schwerfällig als sexy, eher kompetent als cool: Dennoch ist die etwas klobige Nixon Coolpix P60 eine zuverlässige Schnappschusskamera. Sie sieht zwar wirklich nicht besonders aufregend aus, liefert aber erfreulich gute Bilder. » weiter

Fast perfekt: Casio Exilim EX-Z200

Die Casio Exilim EX-Z200 lässt in Sachen Funktionsumfang und Bedienungskomfort kaum etwas zu wünschen übrig. Optische Bildstabilisierung, ein Weitwinkelobjektiv sowie Unmengen von Features kommen zu der gewohnt soliden Bauart und der benutzerfreundlichen Schnittstelle von Casio noch hinzu. Leider sind ihre Bilder nicht vollauf überzeugend. Dennoch ist sie wohl eine der besten Kompaktkameras auf dem Markt. » weiter

Ultrakompakter SD-Camcorder: Panasonic SDR-S7

Falls Camcorder-Puristen die fehlende HD-Qualität ignorieren können und stattdessen die winzigen Abmessungen berücksichtigen, werden auch sie entdecken, was die YouTube-Generation längst weiß: Der Panasonic SDR-S7 lohnt einer näheren Betrachtung. Er bietet gute Videoqualität, passt in wirklich jede Tasche und kostet nicht die Welt. » weiter

Fast schon eine echte DSLR: Fujifilm Finepix S100FS

Die 11-Megapixel-Kamera Finepix S100FS von Fujifilm ist ein Schwergewicht in Sachen Größe und Funktionsumfang. Sie beeindruckt mit imposanter Leistung im RAW-Format, einem großen Sensor und einem ausgezeichneten Weitwinkel- und Teleobjektiv. Nur die violetten Farbsäume stören ein wenig. » weiter

Gute Bilder ganz von selbst: Panasonic Lumix DMC-FS20

Und wieder einmal gibt es eine empfehlenswerte Kamera von Panasonic. Mit einem Weitwinkelobjektiv, 4-fachem optischen Zoom und ihrem handlichen Design gesellt sich die Panasonic Lumix DMC-FS20 zu einem Sortiment, das im Bereich digitaler Kompaktkameras kontinuierlich Maßstäbe setzt. » weiter