Klobiges Mittelmaß: Nikon Coolpix P50

Niemand wird wegen der Nikon Coolpix P50, einer abgespeckten Version der P5100, in Verzückung geraten. Sie bietet wenige Funktionen, aber dafür jede Menge individuelle Einstellmöglichkeiten. Damit ist sie eine der flexibelsten Kompaktkameras mit guter Bildqualität auf dem Markt. Nur schade, dass sie so klotzig aussieht. » weiter

Schlichter Budget-Camcorder: Toshiba Camileo Pro

Mit acht Funktionen in einem Gerät bewirbt Toshiba seinen Camcorder Camileo Pro - auch wenn sich einige davon ähneln. Er ist nicht immer einfach zu bedienen, bringt aber einige praktische Ideen mit. Und trotz seines günstigen Preises fühlt er sich nicht billig an. » weiter

Noch kleiner: Panasonic HDC-SD5

Der Panasonic HDC-SD5 liefert fantastische HD-Videos sowie leicht zu bedienende, aber durchaus pfiffige Funktionen in einer äußerst kompakten Bauweise. Etwas mehr Speicherkapazität könnte er aber durchaus vertragen. » weiter

10 Megapixel im Smart-Touch-Design: Samsung NV15

Die ungewöhnliche, aber intuitive Bedienoberfläche und das geschmeidige Design im SLR-Stil machen die Samsung NV15 zu einem ausgezeichneten Gerät zum Mitnehmen. Die Bildqualität ist ziemlich mittelmäßig, doch aufgrund des Funktionsumfangs und des eleganten Äußeren hängt sie durchschnittliche Kompaktkameras klar ab. » weiter

Günstige Schnappschüsse: Benq DC-E1000

Die DC-E1000 ist eine weitere unkomplizierte, leistungsfähige Schnappschusskamera, mit der Benq wacker in den Kompaktkamera-Konkurrenzkampf tritt. Das große Display und die respektablen Bilder liefern echte Pluspunkte - so lange man das Bildrauschen unter Kontrolle hält und sich nicht am schwerfälligen Zoom stört. » weiter

Enorm anpassungsfähig: Casio Exilim Zoom EX-Z1080

Die Casio Exilim Zoom EX-Z1080 ist eine exzellente Kompaktkamera. Fast alles an dieser Kamera ist benutzerfreundlich individuell einstellbar. Deshalb liefert die Exilim unabhängig von den verschiedensten Aufnahmebedingungen überzeugende Bilder - und das trotz einer schmerzlich vermissten optischen Bildstabilisierung. » weiter

Behäbiger Hybrid-Camcorder: Hitachi DZ-HS500

Die Performance des Hitachi DZ-HS500 ist eher dürftig. Doch die Möglichkeit, Filme direkt auf der 30 GByte großen Festplatte zu bearbeiten und anschließend auf einer 8-Zentimeter-DVD zu speichern, ist durchaus verlockend. Und das Ganze gibt es zu einem günstigen Preis. » weiter

Wasserdicht, stoßfest und frostsicher: Olympus µ 790 SW

Die Olympus Mü 790 SW hat ein ansprechendes Äußeres, ist bedienerfreundlich und bietet eine respektable Bildqualität. Das dürftige Display bleibt der einzige echte Mangel. Für ihre Widerstandsfähigkeit - die Kamera ist wasserdicht, stoßfest und sogar frostsicher - muss man allerdings etwas tiefer in die Tasche greifen. » weiter

Schlankes Design, aber magere Leistung: Kodak Easyshare M873

Die Kodak Easyshare M873 ist keine überwältigende 8-Megapixel-Kompaktkamera. Der 3-fach-Zoom und das durchschnittlich große Display bestätigen ihre drei Haupttrümpfe: schlank, benutzerfreundlich und bezahlbar. Doch man erwartet inzwischen mehr von günstigen Kompaktkameras. Auch Extras wie ein Orientierungssensor können über das Fehlen sinnvoller Optionen und manueller Einstellungen nicht hinwegtäuschen. » weiter