Fehlgeleitet: Navicore Personal 2007 mit Nokia 770

Das finnische Unternehmen Navicore hat seine Navigationssoftware für das Internet-Tablet Nokia 770 um Zusatzinformationen erweitert. Ob die skandinavische Hard- und Softwarekombination mit Speziallösungen konkurrieren kann, zeigt der Test. » weiter

UMTS zum Klappen: Das LG U8290

Mit dem UMTS-Handy U8290 produziert LG Electronics ein kleines und leichtes Klapp-Handy exklusiv für T-Mobile. Leider hat das Handy aber nur eine Kamera und somit müssen Abstriche bei der Videotelefonie gemacht werden. » weiter

Sharp 903: Digicam und UMTS-Handy

Viele Ausstattungsmerkmale des Sharp 903 können auch andere UMTS-Handys vorweisen - eine Besonderheit aber ist die integrierte Digitalkamera mit 3,2 Megapixeln. » weiter

Toshiba TS921: Eintritt in den deutschen UMTS-Markt

Mit dem TS921 steigt Toshiba in den deutschen UMTS-Markt ein. Die Strategie der Japaner baut auf Kooperationen mit großen Netzbetreibern. Daher gibt es das TS921 in Deutschland bisher nur bei Vodafone. » weiter

Samsung SHG-Z500 UMTS: Licht und Schatten

Das UMTS-Mobiltelefon Samsung Z500 fällt angenehm durch geringe Abmessungen und sein leichtes Gewicht von nur 95 Gramm auf. Abstriche muss man jedoch bei der Kameraqualität und den Betriebszeiten machen. Auch das Display bietet nur beschränkte Darstellungsmöglichkeiten. » weiter

Nokia 7610: Multimediahandy der Megapixelklasse

Nokia steigt bei den Fotohandys in die Megapixelklasse ein: Mit dem 7610 verfolgte der Marktführer konsequent die Ausrichtung auf Multimedia-Anwendungen ohne die anderen Funktionen zu vernachlässigen. » weiter

UMTS-Handy für Bildtelefonie: Samsung SGH-Z105

Vodafone vertreibt mit dem Samsung SGH-Z105 das erste UMTS-Handy, das auch Videotelefonate ermöglicht. Der Test zeigt: Das Handy hinterlässt einen guten Eindruck, nur das Diensteangebot kann noch nicht mithalten. » weiter