Alles über Google Drive: Funktionen, Alternativen, Einschränkungen und Preise

Google Drive ist da! Damit erlaubt der Suchmaschinen-Gigant nicht mehr nur das Bearbeiten von Office-Dokumenten in der Wolke, sondern gibt dem Nutzer eine kostenlose 5-GByte-Cloud-Festplatte mit Option auf kostenpflichtige Erweiterung an die Hand. Was der neue Service Google Drive alles kann, was nicht, was er kostet und was die Alternativen sind, verrät dieser Artikel. » weiter

Lytro Light Field Camera: erste Eindrücke von der Digicam der Zukunft

Vergangene Nacht hat in San Francisco eine revolutionäre Digicam das Licht der Welt erblickt: Die Light Field Camera von Lytro. Anstatt erst zu fokussieren und dann zu fotografieren, dreht die Kamera den Spieß um. Der sogenannte Lichtfeldsensor fängt nämlich ein dreidimensionales Foto ein, das überall scharf ist - beziehungsweise überall unscharf. Welche Teile des Motivs später dann im Fokus stehen, legt der Fotograf nachträglich am Rechner fest. Unsere Kollegen von CNET.com waren ... » weiter

CES 2011: Fujitsu-Tochter zeigt Android-basiertes Car Computing

Fujitsu Ten, eine Tochter des japanischen Technikriesen, die ihre Geschäfte auf Autoelektronik, Home Audio und Mobile Audio fokussiert, zeigt auf der CES seine neue Car-Computing-Technologie, die auf Googles Android-Betriebssystem und Nvidias Dual-Core-Prozessor Tegra 2 basiert. Laut Fujitsu ... » weiter

Monster Beats by Dr. Dre Beatbox iPod Dock: teurer Klangwürfel mit gigantischem Bass

"People aren't hearing all the music" - "Die Menschen hören nicht die ganze Musik". Dieses Zitat von Dr. Dre begrüßt uns, als wir auf der Monster-Homepage nach Produktinformationen zum iPhone-Lautsprecher mit dem komplizierten Namen Monster Beats by Dr. Dre Beatbox iPod Dock suchen. Gemeint sind wohl feine Nuancen, die bei billiger Audiohardware verlorengehen. Wir haben getestet, ob die im folgenden der Einfachheit halber "Monster Beatbox" genannte Klangkiste dem Versprechen nachkommt. » weiter

Photoshop für Tablets: Adobe bringt Bildbearbeitung auf mobile Geräte

So langsam aber sicher lösen sich die dicken, grauen Computer-Kisten in Büro, Wohn- und Schlafzimmer in Wohlgefallen auf. Im Internet surft man auf dem Smartphone, Filme guckt man auf dem Tablet. Nur für die richtig anspruchsvollen Aufgaben müssen die unförmigen Klötze wieder herhalten, die mit ... » weiter

Fujifilm FinePix X100: Retro-Kamera mit APS-C-Sensor

Das Gehäuse der Fujifilm FinePix X100 sieht zwar aus wie frisch aus den 60er Jahren, doch im Inneren versteckt sich jede Menge moderne Technik. 12-Megapixel-APS-C-Sensor, 720p-Videofunktion, 2,8-Zoll-Display, optisch-elektronischer Hybridsucher und so weiter und so fort. Wir haben auf der Photokina bereits einen Blick auf die kleine Sucherkamera geworfen. » weiter

Mittelformat von Phase One: Wie viel Kamera bekommt man für 40.000 Euro?

Wenn man 400 Euro für eine Digitalkamera auf den Tisch legt, dann will das wohlüberlegt sein. Und selbst ambintionierte Amateure und Profis schlucken erst einmal, wenn sie 4000 Euro für die neueste Highend-DSLR von Nikon oder Canon überweisen. In der Mittelformat-Liga ist das alles Kleinkram - mit ein bisschen Zubehör steht bei Phase One schnell noch ein Nuller mehr auf der Rechnung. » weiter

Google Earth View: 3D-Landkarten im Browser

Schluss mit flachen Karten: Seit gestern Abend steht ein Browser-Plug-in zur Verfügung, dass platte Google-Maps-Karten in eine dreidimensionale Landschaft verwandelt. Auch der spektakuläre Flug-Modus steht nun zur Verfügung. Insbesondere Städte, für die 3D-Modelle von den Häusern zur ... » weiter

Android auf dem iPhone installieren: Kommt Flash doch noch aufs Apple-Smartphone?

iPhone und Android, das passt zusammen wie Himbeermarmelade und Ketschup - oder wie die Faust aufs menschliche Sehorgan. In genau diesem Auge dürfte Apple das iPhone-Dev-Team-Mitglied David Wang ein Dorn sein. Der Programmierer hat es nämlich geschafft, Googles Handybetriebssystem auf dem iPhone ... » weiter