Netsharing Cam: Sony baut die Web-2.0-Kamera

Sony hat die Social-Networking-Szene für sich entdeckt. Mit ihrer Netsharing Cam wollen die Japaner eine Kamera auf den Markt bringen, die Fotos mit bis zu 5 Megapixel Auflösung schießt oder kleine Videofilmchen dreht und im Anschluss auch gleich ins Internet stellt. Die Videos werden im Format ... » weiter

Der Brumm-Brumm-USB-Hub

Irgendwie sind wir doch alle kleine Jungs und träumen von einer surrenden Harley Davidson, die - brumm, brumm - allen zeigt, was wir für tolle Kerle sind. Doch die Maschine darf ja nicht mit ins Büro - brumm, brumm. Und deshalb gibt es jetzt den USB Engine Hub, der so ein bisschen ... » weiter

Maus mit (Mause)loch

Nichts für Computer-Spießer: Die neuen optischen Mäuse M490 und M492 von Hama haben, was jede Maus braucht: ein Mauseloch. Nun ist ein Loch in aller Regel mit Leere gefüllt, gleiches gilt für den Sinn dieses Design-Elements: Das Loch in der Mitte dient laut Hersteller zum Durchschauen und ... » weiter

Zum Schwimmen und Tauchen: Wasserdichter MP3-Player Dolphin

Die Sonnenbrille mit eingebautem MP3-Player gibt es schon eine Weile, nun bereichert ein MP3-Player namens Dolphin auch Schwimmbrillen. Mit ein bisschen Geschick und einem Plastikbändchen lässt er sich an Schwimm- und Tauch-Utensilien klemmen, wo er vom Synchronschwimmen bis zum Schnorcheln ... » weiter

Goldig: Ipod Shuffle ab 14.000 Euro

Der kleinste unter den Ipods wird zum Goldstück. Hierzu veredelt die Firma Xexoo aus Karlsruhe den Kultplayer mit einer 18-Karat-Goldhülle. Doch der Shuffle ist nicht der erste Goldbarren seiner Art: In der Reihe Audio Masterpieces  haben die Badener schon länger den Ipod Nano und den Ipod Video ... » weiter

Musik aus der Tüte: Lifepod Groovemaster

Nicht nur coffee to go erfreut sich derzeit größter Beliebtheit. Auch der Sound zum Mitnehmen ist gefragt. Prima lässt er sich in Taschen mit dem programmatischen Namen Groove Master von Lifepod transportieren. In die Außenseite sind zwei Lautsprecher und ein Subwoofer integriert, an die ... » weiter

Ipod Shuffle wird Mini-Ghettoblaster

Blau? Grün? Oder doch lieber Orange? Da sind die Farben, in denen ein japanischer Hersteller Mini-Lautsprecher für den Ipod anbietet. Die 20 x 25 mm großen Boxen liefern einen Sound von einem halben Watt – das wird niemanden aus dem Bett heben, aber für die sanfte Beschallung einer Grillparty ... » weiter

R2D2 – die fahrende Webcam

Star Wars Fans aufgepasst! R2D2 hat in Zukunft ein Auge auf die Welt. Der Gadget-Shop Red5 hat die kultige Blechbüchse zur kabellosen Webcam umgebaut. Nun ist also Schluss mit festinstallierten Cams, die stur vom PC aus auf ihren Besitzer blicken. R2D2 fährt auf ferngesteuerten Wunsch in der ... » weiter

Jabra JX10: Goldknopf mit 24 Karat

Schon lange warten wir darauf, dass es zum Goldhandy auch das passende Headset gibt. Jabra hat nun unser Flehen erhört und bringt mit dem JX10 Cara ein entsprechendes Modell auf den Markt. Es kostet 250 Euro: Lächerlich, wenn das Handy mit mehreren Tausend zu Buche schlägt. Schade: Das JX10 ... » weiter

James Morrisons digitale Trompete

James Morrison ist der beste Trompeter der Welt und Gerüchten zufolge sogar der einzige Mensch, der dem goldenen Blasinstrument jemals zwei Töne gleichzeitig entlocken konnte. Und diesem Mann verdanken wir die digitale Trompete. Sie ist quasi das Keyboard der Blasinstrumente. Sie sieht aus wie ... » weiter