Navigation nach Geotags: Mio Moov 370

Statt Malen nach Zahlen bietet das Mio Moov Fahren nach Bildern. Die Idee ist gewitzt und durchaus reizvoll - zumindest für alle, die in einer fremden Stadt die wirklich schönen Dinge sehen wollen. Was das GPS-System sonst noch leistet, verrät der Test. » weiter

Windows-Handy mit Tastatur und GPS: Sony Ericsson Xperia X1

Sony Ericsson hat bereits auf dem Mobile World Congress in Barcelona mit seinem vollausgestatteten Windows-Smartphone Xperia X1 für Furore gesorgt. Highlights sind das hochauflösende Touchscreen-Display, die seitlich herausziehbare Tastatur, GPS, HSDPA sowie eine Digicam samt Foto-LED. Ob das Gerät die hohen Erwartungen erfüllen kann, verrät der erste Test. » weiter

Schon getestet: Touchscreen-Smartphone HTC Touch HD

Unter dem Namen Touch HD bringt HTC im November ein Smartphone mit 3,8-Zoll-Display auf den Markt. Damit ist die Anzeige größer als die des iPhones - und mit 800 mal 480 Pixeln auch höher aufgelöst. Zusammen mit GPS, HSDPA und WLAN klingt das nach einem Rezept, das an Apples Handy-Stuhl sägen könnte. Die Details verrät der Test. » weiter

Schon getestet: Prototyp Porsche P’9522

Das zweite Porsche-Handy wird massentauglich. War das erste Modell mit einem Preis von 1200 Euro noch ein Luxus-Artikel, so soll das neue nur noch 600 Euro kosten – und damit etwa so viel wie das Prepaid-iPhone. Noch dazu hat der Hersteller die Ausstattung verbessert. Ob sich der Kauf dieses Statussymbols lohnt, verrät unser Vorab-Test. » weiter

Navi mit Panoramablick: Navigon 8110

Sind dreidimensionale Hügel und tief eingeschnittene Bäche die Zukunft der Autonavigation? Der Test des Navigon 8110 zeigt, ob eine Panorama-3D-Ansicht überhaupt nützlich ist und wie gut das Gerät damit arbeitet. » weiter

Polaroid PoGo im Test: Sofortbilddrucker fürs Handy

Die Polaroid-Kamera ist tot – es lebe der PoGo. Polaroid hat mit dem PoGo einen digitalen Nachfolger für die etwas klobige Sofortbildkamera aus den 1970er Jahren entwickelt. Er soll die schrillsten Schnappschüsse sofort auf Papier bannen – genau wie der analoge Vorgänger. Was der Drucker für die Jackentasche leistet, verrät der Test. » weiter

Eagle-I: Versteckte Kamera in der Sonnenbrille

Sportkameras, die sich an einen Fliegerhelm klicken lassen oder per Stirnband rasante Fahrten und Sturzflüge aufnehmen, gibt es schon länger. Doch so klein, kompakt und unauffällig wie die Eagle-I ist kaum ein Gerät. Wenn das Hightech-Equipment auch noch schick aussieht, spricht eigentlich nichts mehr gegen einen Kauf. Oder doch? » weiter

WiMe Kurve Wireless for iPod: mit A2DP-Bluetooth zur Stereoanlage

Ein iPod klingt super - solange man hochwertige Kopfhörer anschließt. Mit kleinen Boxen oder gar dem integrierten Lautsprecher des iPhones kommt jedoch kein Audiogenuss auf. Doch dem ist abzuhelfen: Mit dem kabellosen Stereo-Empfänger Kurve lässt sich die eigene Musiksammlung kabellos über die großen Musikboxen einer Stereoanlage abspielen. Ob die Box taugt oder floppt, verrät der Test. » weiter

Carl Zeiss Cinemizer: Kino zum Mitnehmen, bitte

Kino in 3D zum Mitnehmen - das verspricht die Videobrille Cinemizer von Carl Zeiss. Wer mal wieder so richtig angeben will, geht damit am besten ins Fitness-Studio oder taucht in die Sphäre des öffentlichen Nahverkehrs ein. Was er davon hat, verrät der Test. » weiter

Symbian-Handy mit GPS, WLAN und Tastatur: Nokia E71

Das Nokia E71 sieht aus, als ob es in keiner Vorstandssitzung fehlen dürfte. Hinzu kommt eine umfangreiche Ausstattung, die keine Wünsche offen lässt. Ob es auch im Arbeitsleben den Erwartungen gerecht werden kann, zeigt der Test. » weiter