Pocket Album OLED 1.5: Fotoalbum am Schlüsselbund

Fast jeder, der eine Freundin hat, schleppt in seinem Geldbeutel ein Bild von ihr mit herum. Sei es aus dem Grund, dass er sich öfter Mal an sie erinnern will, oder nur sein Gewissen oder das der Angebeteten beruhigen möchte. Der Hersteller Digital Foci hat auf der Photokina 2008 nun ein ... » weiter

Amazon Kindle: So sieht der E-Book-Reader von Innen aus

Der E-Book-Reader Kindle von Amazon greift über UMTS auf 170.000 Bücher und Zeitungen wie die New York Times zu. Gerüchten zufolge will Amazon das Gerät zu Weihnachten auch in Deutschland auf den Markt bringen. Unsere Kollegen von Techrepublic haben das digitale Buch zerlegt und einen Blick auf das Innenleben des schlanken Readers geworfen. » weiter

Cowon iAudio D2: Fantastischer Medienplayer mit Touchscreen

Zu seiner Markteinführung 2007 war der Hauptkritikpunkt am iAudio D2 der hohe Preis: die Versionen ohne DAB mit 2 und 4 GByte Speicher kosteten 219 beziehungsweise 259 Euro. Für den Creative Zen V Plus musste man damals ähnlich viel hinblättern, dieser brachte jedoch den doppelten Speicher mit. Inzwischen gibt es den kompakten Medienplayer von Cowon in der 8 GByte-Ausführung mit DAB schon für gut 200 Euro. Die Variante mit 16 GByte ohne DAB ist sogar noch etwas günstiger. Preislich ... » weiter

Mediaplayer Winamp kostenlos mit dem Bluetooth-Handy fernsteuern

PCs eignen sich ideal für die Musikwiedergabe. Allerdings gibt es ein Problem: Wer auf dem Sofa sitzt und zum nächsten Titel wechseln möchte, muss aufstehen. Fernbedienungen wie die des Windows Media Centers lösen das Problem zwar theoretisch, verstecken sich aber nur zu gerne in Sofaritzen. Allerdings gibt es ein Gerät, dass die meisten nur aus der Hosentasche ziehen müssen: das Handy. Dank Bluetooth und einer kostenlosen Software klappt die Winamp-Steuerung damit ohne Aufstehen oder ... » weiter

JamSE-Client auf dem Handy installieren

Der Java-Client JamSE läuft auf nahezu jedem Java-fähigen Mobiltelefon. Er verbindet sich mittels Bluetooth mit dem Rechner und dem darauf laufenden Bemused-Server. Steht die Verbindung, steuert das Handy den Computer fern. CNET zeigt, wie die Jam-SE-Installation funktioniert. » weiter

Bluetooth-Fernsteuerung: Bemused-Client auf dem Handy installieren

Der Bemused-Client läuft auf Nokia-, Sony-Ericsson- und Siemens-Handys. Er verbindet sich mittels Bluetooth mit dem Rechner und dem darauf laufenden Bemused-Server. Steht eine Verbindung, steuert das Handy den Computer fern. CNET zeigt, wie die Installation der Clients funktioniert. » weiter

28-Zoll-Flachbildschirm Hanns.G HG281DJ für knapp 344 Euro

Bei Misco.de gibt es den 28-Zoll-Widescreen-Monitor Hanns.G HG281DJ für knapp 344 Euro. Trotz des geringen Preises sind eine HDMI-Schnittstelle mit HDCP und viel Zubehör vorhanden. Die Auflösung ist sogar höher als Full-HD. Wer hier zuschlägt, kann im Vergleich zu anderen Shops im Schnitt um ... » weiter

CyFi Wireless Speaker: Laut- und Freisprecher für Radler

Keine Ahnung, wie gut das funktioniert, aber es klingt erstmal wie eine gute Idee: Eine Firma namens CyFi verkauft einen gleichnamigen Lautsprecher zur Befestigung am Lenker, der gleichzeitig als Freisprecheinrichtung mit Sprachsteuerung fungieren soll. Der Lautsprecher soll laut CyFi ... » weiter