8 Megapixel: Neue Kamera-Handys im Vergleich

Die nächste Generation der Kamera-Handys ist am Start. Inzwischen schaffen die Kamera-Module der ständigen Begleiter Auflösungen von bis zu 8 Megapixel - und damit mehr als einige noch gar nicht so alte Spiegelreflexkameras. Mit Samsung, Sony Ericsson und LG bringen gleich drei Hersteller neue Modelle auf den Markt, die die Messlatte ein gutes Stück höher legen. » weiter

DAVID-Laserscanner: reale Objekte kostenlos dreidimensional einscannen

Wenn Ihr selber schon einmal versucht habt, in einem 3D-Programm wie Blender ein dreidimensionales Objekt zu erzeugen, wisst Ihr, wie zeitaufwändig das ist. So endete mein erster Versuch - der Nachbau eines Mercedes - nach einem entnervenden Wochenende weitgehend erfolglos. Eine Alternative zum ... » weiter

Super Talent SSD: winziger Mikrospeicher für Netbooks

Solid State Disks (SSDs) sind nicht immer schneller als normale Festplatten, aber sie können ganz sicher kleiner sein. Die kleinsten regulären Festplatten sind die 1,8-Zoll-Modelle, die Toshiba für ultraportable Notebooks fertigt. Letzten Donnerstag hat Super Talent Technology nun zwei SSDs ... » weiter

16-Zoll-Notebook Medion Akoya P6612 bei Aldi für rund 800 Euro

Bei Aldi gibt es ab Donnerstag deutschlandweit das Multimedia-Notebook Medion Akoya P6612 mit der brandneuen Intel-Centrino-2-Technologie für weniger als 800 Euro zu kaufen. Schnäppchenjäger auf Notebooksuche sparen hier im Vergleich zu ähnlichen Angeboten um die 100 Euro. ausführliche ... » weiter

Microsofts Windows 7: Was sich im Vergleich zu Vista ändern wird

Microsoft arbeitet derzeit nicht nur am Service Pack 2 für Windows Vista. Auch den Nachfolger des Betriebssystems, Windows 7, entwickeln die Programmierer in Redmond bereits fließig weiter. Unsere Kollegen von CNET.com haben die erste Beta-Version, Windows 7 Ultimate Build 6801, installiert und festegestellt, dass sie trotz Alpha-Entwicklungsstatus schon sehr stabil läuft. » weiter

Nichts für Anspruchvolle: Fujifilm Finepix J100

Die Fujifilm Finepix J100 ist so einfach, dass es schon fast lächerlich wirkt. Es gibt ein paar Macken bei der Gesichtserkennung und dem System zur automatischen Entfernung roter Augen. Aber der besonders hervorgehobene Baby-Modus lässt ohnehin darauf schließen, dass mit dieser Kamera auf Partys nicht viel anzufangen ist. Die J100 muss als absolute Schnappschusskamera bezeichnet werden, denn zu mehr als reinen Schnappschüssen eignet sie sich wirklich nicht. » weiter