Schwebender Bilderrahmen: Magnetismus statt Parabelflug

Die Schwerelosigkeit erleben - einmal möchte das doch (fast) jeder von uns, oder? Kein Problem! Über die Russen ist ein Flug ins All quasi jederzeit möglich - samt Aufenthalt in einer Raumstation. Dafür bedarf es allerdings einiges an Kleingeld auf dem Konto, ein paar Milliönchen wären schon ... » weiter

United Keys bringt Optimus Maximus für Arme

Seit gut eineinhalb Jahren verkauft das russische Design-Studio Art.Lebedev eine Tastatur, die anstatt auf altmodische Beschriftung auf OLED-Displays setzt. Seitdem steht dieses Schreibwerkzeug wohl auf dem heimlichen Wunschzettel eines jeden Geeks. Dort dürfte sie für den Normalsterblichen auch bleiben, denn wer gibt gut 1000 Euro für ein Keyboard aus? Eine mit rund 185 Euro deutlich günstigere Ausführung, allerdings mit neun anstatt von 113 OLED-Tasten, haben wir getestet. » weiter

Snowball Blaster gewinnt jede Schneeballschlacht

Erinnert Ihr Euch noch daran, wie es damals als Kind im Winter war? Haben Euch größere Kids auch dann noch mit Schneebällen beworfen und Euch eingeseift, wenn Ihr schon lange die Flagge gestrichen hattet? Das ging dann solange, bis Ihr zu groß und zu widerstandsfähig wurdet - was für ein ... » weiter

Cowon S9 Curve: genialer AMOLED-Touchscreen und toller Sound

Das Datenblatt des neuen Cowon-Players liest sich vielversprechend: berührungsempfindliches 3,3-Zoll-AMOLED-Display, 480 mal 272 Pixel Auflösung mit 16 Millionen Farben und eine Unterstützung für zahlreiche Audioformate - darunter auch die verlustfreien Codecs FLAC und APE. Auch Bluetooth mit dem Stereoprotokoll A2DP ist an Bord. » weiter