Im Test: Apple Magic Mouse mit Multitouch

Eine Maus ist eine Maus ist eine Maus? Ganz und gar nicht: Auf die Apple Magic Mouse lässt sich diese Analogie nicht übertragen. Denn das Zeigegerät ist als erstes seiner Art multitouchfähig. Damit hält die Touch-Technologie, die mehrere Finger gleichzeitig erkennt, nun auch im Bereich der Computermäuse Einzug. Wir haben uns den revolutionären Nager bereits genauer angesehen. » weiter

Schicker LCD-Fernseher mit unsichtbaren Displayrahmen: LG 42SL8000

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als hätte LGs 42 Zoll großer LCD-Fernseher 42SL8000 keinen Displayrahmen. Der Hersteller versteckt ihn geschickt unter einen Scheibe, die die gesamte Front des Screens abdeckt. Das TV-Gerät sieht aber nicht nur attraktiv aus, sondern bietet auch eine solide Ausstattung. Wir haben uns das Modell genauer angesehen. » weiter

Microsoft Windows 7: Funktionen, Optik und Versionschaos im Blick

Seit Windows 95 wurde kein Microsoft-Betriebssystem so herbeigesehnt wie Windows 7 - kein Wunder angesichts des ungeliebten Vistas. Der Konzern aus Redmond gelobt Besserung und verspricht schnellere Reaktionen, geringeren Ressourcenhunger, intuitivere Bedienung und zahlreiche nützliche Features. Wir nehmen das neue Microsoft-OS unter die Lupe. » weiter

Windows 7: die spektakulärsten Neuerungen im Überblick

Seit Windows 95 hat es um keine Version des Microsoft-OS einen solchen Hype gegeben wie um Windows 7. Tatsächlich sind zum Vorgänger Vista deutliche Fortschritte erkennbar - aber das ist ja auch nicht sonderlich schwer. Auch eingefleischte XP-Fans sollten sich ein Upgrade überlegen. » weiter

LG 42SL8000: schick, leistungsstark, preiswert

LG hat sich bisher hauptsächlich durch eine extrem aggressive Preispolitik im Markt behauptet. Mit seiner Serie SL8000 zeigt der Hersteller nun, dass günstig nicht automatisch billig bedeutet. Die Fernseher sind dank ihres rahmenlosen Designs äußerst schick und bietet zudem eine tolle Ausstattung. Wir haben das 42-Zoll-Modell 42SL8000 ausführlich getestet. » weiter

Edles Schnurlostelefon: Bang & Olufsen BeoCom 5

Wenn ich Bang & Olufsen höre, denke ich an irgendetwas zwischen Design, teuer und High-end-Audio. Doch ganz so richtig ist das nicht mehr - der dänische Hersteller ist längst herausgewachsen über flache Stereoanlagen, die an der Wand hängen und beim Annähern mit der Hand wie eine Schiebetür die ... » weiter

Netzwerk-Mediaplayer Logitech Squeezebox Boom für 215 Euro

Infinity-Options verkauft den Netzwerk-Mediaplayer Logitech Squeezebox Boom diese Woche für rund 215 Euro. Wer hier zuschlägt, spart verglichen mit konkurrierenden Online-Händlern im Schnitt 30 Euro. Den Preis des vom Hersteller betriebenen Shops unterbietet der Händler um mehr als 70 Euro. ... » weiter