Camangi WebStation: Jetzt erobert Googles Android-OS die Tablet-PCs

Dass Googles Smartphone-Betriebssystem Android langsam aber sicher den Handymarkt erobert, ist keine Neuigkeit mehr. Vor einem knappen Jahr gab es mit dem T-Mobile G1 lediglich ein einziges Mobiltelefon mit dem OS, heute sprießen Android-Smartphones wie Unkraut aus dem Boden. Mit dem HTC Tattoo ... » weiter

Mobil im Netz: Welcher ist der beste Handy-Browser?

Die Zeiten von schwarz-weißen WAP-Seiten auf pixeligen Handydisplays sind schon längst vorbei - und inzwischen auch die Zeiten, zu denen mobiles Surfen eine Qual war. Safari, Opera, Firefox Mobile & Co. stellen Webseiten dar, wie sie aussehen sollten. Zumindest in der Theorie. Wir werfen einen Blick auf den Stand der Dinge. » weiter

Acer Aspire 5542G: Dual-Core-CPU und Radeon-Grafik

Mit dem Aspire 5542G bringt Acer ein günstiges 15,6-Zoll-Notebook auf Basis von AMDs Tigris-Plattform in den Handel. Trotz des mit 599 Euro niedrigen Preises stecken in dem Laptop eine Dual-Core-CPU und eine ATI Mobility Radeon 4570. Unsere Kollegen von ZDNet haben den Boliden bereits ausführlich unter die Lupe genommen. » weiter

Panasonic SC-BTX70: gutes Bild, schlechter Surround-Sound

In der Vergangenheit haben uns virtuelle Surround-Lösungen schon oft enttäuscht. Panasonic verspricht mit seinem Kit aus Blu-ray-Player und 2.1-Lautsprechern nun echten 7.1-Surround-Sound. Wir haben diese Behauptung überprüft. » weiter

Wir haben uns Panasonics Heimkino-Kit SC-BTX70 genau angesehen

Wer sein Wohnzimmer um einen Blu-ray-Player und 7.1-Surround-Sound erweitern möchte, aber keine Lust auf dutzende Lautsprecher und lästige Kabel hat, sollte sich Panasonics Kit-Lösung SC-BTX70 genauer ansehen. Sie besteht aus einem Blu-ray-Player, einem iPod-Dock und einem Soundsystem. Letzteres benötigt laut Hersteller nur zwei Lautsprecher und einen Subwoofer, um ein realistisches 7.1-Klangfeld zu generieren. » weiter

iPhone nicht mehr T-Mobile-exklusiv: O2 bietet 3GS für 779 Euro an

T-Mobile und das iPhone: Zumindest hierzulande gehört das zusammen wie Pech und Schwefel. Pech haben also bislang Kunden anderer Mobilfunkprovider, die sich für das Apple-Handy keine rosarote Schlinge um den Hals legen wollen - und T-Mobile stattdessen in die schweflige Hölle wünschen. Jetzt ... » weiter

iPod-Lautsprecher Hercules i-XPS 250 bei Reichelt für 40 Euro

Reichelt Elektronik verkauft diese Woche das 2.1-Lautsprechersystem Hercules i-XPS 250 mit iPod-Dock zu einem Preis von knapp 40 Euro. Wer sich das Angebot nicht entgehen lässt, spart im Vergleich mit anderen Online-Shops im Schnitt 15 Euro. ausführliche Produktbeschreibung Verkäufer: ... » weiter